Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von CHECK24 GmbH mehr verpassen.

27.08.2013 – 07:00

CHECK24 GmbH

Köln zur dmexco nahezu ausgebucht - noch günstige Hotels in Düsseldorf

Ein Dokument

München (ots)

Im Zentrum Kölns nur noch ein Hotel verfügbar / Übernachtung im Zentrum zur dmexco 91 Prozent teurer als danach

Während der jährlich stattfindenden Fachmesse für digitales Marketing und Werbung dmexco (18. bis 19. September) bietet nur noch eine Unterkunft im CHECK24-Hotelvergleich im Zentrum Kölns freie Zimmer an. Diese sind 91 Prozent teurer als in der darauffolgenden messefreien Woche. Messebesucher, die noch kein Zimmer gebucht haben, müssen ins Umland von Köln ausweichen. Urlauber, die nicht wegen der Messe in die Stadt kommen, sollten besser einen anderen Termin für ihren Kölnbesuch wählen.

Das ergab eine Analyse des unabhängigen Vergleichsportals CHECK24.de. Untersucht wurden die Hotelpreise zur dmexco im Umkreis von drei bzw. 20 Kilometern zum Zentrum Kölns und im Umkreis von einem Kilometer zum Düsseldorfer Hauptbahnhof.*

dmexco Köln: Nur noch ein Hotel im Zentrum verfügbar

Während der dmexco gibt es zum Auswertungszeitpunkt im Umkreis von drei Kilometern zum Zentrum von Köln nur noch ein Hotel (Mercure Hotel Severinshof Köln City, 285 Euro pro Nacht) mit freien Zimmern. dmexco-Besucher müssen auf weiter vom Zentrum entfernte Unterkünfte ausweichen. Doch auch hier ist das Angebot begrenzt: Im Umkreis von 20 Kilometern gibt es im CHECK24-Vergleich nur noch zehn Hotels ab 60 Euro pro Nacht im Doppelzimmer.

Rund um Köln sind einige Orte aber gerade in den Abendstunden ohne eigenes Auto schwer zu erreichen. Für Besucher, die auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen sind, lohnt sich daher ein Hotel in Düsseldorf. Die Stadt ist zwar rund 40 Kilometer von Köln entfernt, aber durch Schnellzüge (u. a. den ICE) sehr gut angebunden. Die Züge fahren häufig und bis spät in die Nacht, benötigen ca. 20 Minuten und halten zum Teil direkt an der Messe. Messebesucher finden in Düsseldorf noch genügend freie Zimmer - allein im Umkreis von einem Kilometer zum Düsseldorfer Hauptbahnhof gibt es zum Auswertungszeitpunkt noch 35 Hotels ab 59 Euro.

Identisches Hotel zur dmexco 91 Prozent teurer als danach

Kölnurlauber besuchen die Stadt am Rhein besser zu einem anderen Zeitpunkt. Dann haben sie erstens eine größere Auswahl an zentral gelegenen Hotels (eine Woche später sind beispielsweise 124 Hotels im Umkreis von drei Kilometern zum Zentrum verfügbar) und zweitens sind Übernachtungen dann wesentlich günstiger: Eine Nacht im günstigsten Hotel kostet von 25. auf 26. September nur 50 Euro im Doppelzimmer.

Wie stark die Preise während der dmexco ansteigen, zeigt ein Vergleich des Übernachtungspreises im einzigen noch verfügbaren Hotel im Zentrum: Statt 285 Euro bezahlen Besucher eine Woche später 149 Euro pro Nacht - das ist eine Differenz von 91 Prozent.

Grund für große Nachfrage: Kurze Messedauer und parallele Veranstaltungen

Während sich viele Messen über einen längeren Zeitraum erstrecken, findet die dmexco nur an zwei Tagen statt. Daher bündelt sich die Nachfrage nach Übernachtungsmöglichkeiten und führt dazu, dass Köln nahezu ausgebucht ist. Zudem finden zeitgleich mit der dmexco zwei weitere Messen statt, die zusätzlich Besucher anlocken (Zukunft Personal, Europas größte Fachmesse für Personalmanagement und IAW, Internationale Aktionswaren- und Importmesse, beide 17. bis 19. September).

Mit der Umkreissuche des CHECK24-Hotelvergleichs sehen Messebesucher auch kurzfristig, wo in der Umgebung Kölns bzw. Düsseldorfs noch günstige Übernachtungsmöglichkeiten vorhanden sind.

*Allgemeine Suchkriterien: mind. 2 Sterne, mind. 7 von 10 Punkte in der Kundenbewertung auf CHECK24.de, Preis für eine Übernachtung im Doppelzimmer, max. 3 bzw. 20 km Luftlinie vom Zentrum Kölns bzw. einen Kilometer vom Hauptbahnhof Düsseldorf entfernt, Übernachtungszeitraum: 18. - 19.09.2013, 25. - 26.09.2013 (messefreier Vergleichszeitraum); Abfragedatum: 26.08.2013

Über die CHECK24 Vergleichsportal GmbH

Die CHECK24 Vergleichsportal GmbH ist Deutschlands großes Vergleichsportal im Internet und bietet Privatkunden unabhängige Versicherungs-, Energie-, Finanz-, Telekommunikations-, Reise- und Konsumgütervergleiche mit kostenloser telefonischer Beratung. Die Anzeige der Vergleichsergebnisse erfolgt völlig anonym. Dabei werden Preise und Konditionen von zahlreichen Anbietern durchsucht, darunter über 200 Kfz-Versicherungstarife, rund 1.000 Strom- und über 850 Gasanbieter, mehr als 30 Banken, über 230 Telekommunikationsanbieter für DSL und Mobilfunk, über 5.500 angeschlossene Shops für Konsumgüter, mehr als 150 Mietwagenanbieter, über 400.000 Hotels, mehr als 700 Fluggesellschaften und über 90 Pauschalreiseveranstalter.

CHECK24-Kunden erhalten für alle Produkte konsequente Transparenz durch einen kostenlosen Vergleich und sparen mit einem günstigeren Anbieter oft einige hundert Euro. Internetgestützte Prozesse generieren Kostenvorteile, die an den Privatkunden weitergegeben werden. Das Unternehmen CHECK24 beschäftigt über 500 Mitarbeiter mit Hauptsitz in München. www.check24.de

Pressekontakt:

Julia Stubenböck, Public Relations, Tel. +49 89 2000 47 1173,
julia.stubenboeck@check24.de
Daniel Friedheim, Head of Public Relations, Tel. +49 89 2000 47 1170,
daniel.friedheim@check24.de

Original-Content von: CHECK24 GmbH, übermittelt durch news aktuell