Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Wiener Privatbank SE

18.11.2016 – 17:01

Wiener Privatbank SE

EANS-Stimmrechte: Wiener Privatbank SE
Veröffentlichung einer Beteiligungsmeldung gemäß § 93 Abs. 2 BörseG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

--------------------------------------------------------------------------------
  Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer
  europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
Veröffentlichung gemäß § 93 BörseG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung


Die Kerbler Holding, FN 149645h sowie die K5 Beteiligungs GmbH, FN 312844s und
die mit diesen gemeinsam vorgehenden Rechtsträger haben der Wiener Privatbank SE
gem. § 91a BörseG mitgeteilt, dass sie am 17.11.2016 mit ERGO Versicherung
Aktiengesellschaft Aktienkaufverträge über den zukünftigen Erwerb von je Stück
100.740 Aktien an der Wiener Privatbank SE, somit über insgesamt Stück 201.480
Aktien an der Wiener Privatbank SE abgeschlossen haben, was einen Gesamtanteil
von 4,71 % des Grundkapitals der Gesellschaft entspricht. Das Settlement der
Transaktion ist für den 14.12.2016 geplant.

An den oben genannten Rechtsträgern ist die K5  Privatstiftung, FN165016x
jeweils als Mehrheitsgesellschafterin beteiligt. Zusammengerechnet verfügt die
K5 Privatstiftung per 17.11.2016 über ihre Beteiligungen an der Kerbler Holding
GmbH sowie der K5 Beteiligungs GmbH indirekt über insgesamt 1.569.123 Stück
Aktien an der Wiener Privatbank SE, das sind 36,70 % vom Grundkapital der Wiener
Privatbank SE. Die K5 Privatstiftung gibt hiermit bekannt, dass ihre Beteiligung
somit den meldepflichtigen Schwellenwert von 35 % überschreitet.

Ferner wird iSv § 92 Z 7 BörseG mitgeteilt, dass die K5 Privatstiftung (FN
165016x), die K5 Beteiligungs GmbH (FN 312844s), die Kerbler Holding GmbH (FN
49645h), die TOEM GmbH (FN 374509z) sowie die Herren Günter Kerbler, Mag. Johann
Kowar und Dr. Helmut Hardt als gemeinsam vorgehende Rechtsträger bekannt geben,
dass nach Durchführung des zukünftigen Erwerbes von insgesamt 201.480 Aktien
durch die K5 Beteiligungs GmbH und die Kerbler Holding GmbH ihre gemeinsame
Beteiligung an der Wiener Privatbank SE auf insgesamt 3.364.260 Stück Aktien
(das sind 78,68 % vom Grundkapital) ansteigen und damit der meldepflichtige
Schwellenwert von 75 % vom Grundkapital überschritten werden wird.


Rückfragehinweis:
Wiener Privatbank SE
Eduard Berger, Mitglied des Vorstandes - eduard.berger@wienerprivatbank.com
MMag. Dr. Helmut Hardt, Mitglied des Vorstandes -
helmut.hardt@wienerprivatbank.com
T +43 1 534 31-0, F -710
www.wienerprivatbank.com

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Emittent:    Wiener Privatbank SE
             Parkring 12
             A-1010 Wien
Telefon:     +43-1-534 31-0
FAX:         +43-1-534 31-710
Email:    office@wienerprivatbank.com
WWW:      www.wienerprivatbank.com
Branche:     Finanzdienstleistungen
ISIN:        AT0000741301
Indizes:     WBI, Standard Market Auction
Börsen:      Amtlicher Handel: Wien 
Sprache:    Deutsch
 

Original-Content von: Wiener Privatbank SE, übermittelt durch news aktuell