Wiener Privatbank SE

EANS-Stimmrechte: Wiener Privatbank SE
Veröffentlichung einer Mitteilung gemäß § 93 BörseG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

--------------------------------------------------------------------------------
  Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer
  europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
Veröffentlichung gemäß § 93 BörseG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung


Die Wiener Privatbank SE, Parkring 12, 1010 Wien, eingetragen im Firmenbuch zu
FN 84890 p, ISIN AT0000741301 ("Wiener Privatbank") wurde von den Aktionären
TOEM GmbH, Reizenpfenninggasse 52, 1160 Wien, eingetragen im Firmenbuch zu FN
374509 z ("TOEM"), K 5 Beteiligungs GmbH, Parkring 12 Top 23, 1010 Wien,
eingetragen im Firmenbuch zu FN 312844 s ("K 5") und MMag. Dr. Helmut Hardt,
geboren am 01.07.1960 ("Dr. Hardt") informiert wie folgt:

1. Das Grundkapital der Wiener Privatbank beträgt derzeit EUR 9.706.697,06,
eingeteilt in 4.276.078 Stückaktien. TOEM hält 213.804 Stückaktien der Wiener
Privatbank; dies entspricht einem Stimmrechtsanteil von 5,000002 %. K 5, deren
alleinvertretungsbefugter Geschäftsführer Herr Günter Kerbler, geboren am
07.07.1955, ist, hält 701.944 Stückaktien der Wiener Privatbank; dies entspricht
einem Stimmrechtsanteil von 16,42 %. Dr. Helmut Hardt hält 247.880 Stückaktien
der Wiener Privatbank; dies entspricht einem Stimmrechtsanteil von 5,80 %. 

2. Der Vorstand der Wiener Privatbank hat am 30.03.2016 mit Zustimmung des
Aufsichtsrats, beschlossen, Wandelschuldverschreibungen im Gesamtnennbetrag von
EUR 5.100.000,00 per 01.04.2016 zu begeben (die "Wandelschuldverschreibungen"). 

3. Die Laufzeit der Wandelschuldverschreibungen, mit denen eine Wandlungspflicht
in neue, auf den Inhaber lautende Stückaktien der Wiener Privatbank zum
Wandlungspreis von EUR 7,00 je neuer Aktie verbunden ist, endet am 31.03.2017.
Eine Wandelschuldverschreibung im Nominale von EUR 50.000,00 berechtigt zur
Wandlung in 7.142 neue Aktien (zuzüglich Barausgleich für Spitzenbeträge).

4. Durch die Pflichtwandlung mit Wirkung zum 01.04.2017 (der "Wandlungstag")
wird sich das Grundkapital um voraussichtlich EUR 1.653.658,68 auf
voraussichtlich EUR 11.360.355,74 durch Ausgabe von voraussichtlich 728.484
neuen Stückaktien erhöhen. Die Zahl der ausgegebenen Stückaktien wird sich sohin
von derzeit 4.276.078 auf künftig voraussichtlich 5.004.562 stimmberechtigte
Stückaktien erhöhen. Dadurch wird es zur nachstehend angeführten Verwässerung
der Aktionäre TOEM, K5 und Dr. Hardt kommen:


Aktionär   derzeitige     derzeitiger         künftige        künftiger
           Aktienanzahl   Stimmrechtsanteil   Aktienanzahl    Stimmrechtsanteil
                          in Prozent                          in Prozent
TOEM       213.804        5,000002 %          213.804         4,28 %
K 5        701.944        16,42 %             701.944         14,03 %
Dr. Hardt  247.880        5,80 %              247.880         4,95 %

5. Die exakte Reduktion der prozentuellen Beteiligung wird davon abhängen, wie
viele Anleger welche Anzahl von Wandelschuldverschreibungen im Zeitpunkt der
Wandlung halten und in der Folge wandeln werden. Aufgrund der Spitzenbeträge
kann sich die exakte Anzahl der Aktien sohin geringfügig verschieben. 

6. TOEM wird daher künftig die Stimmrechtsschwelle von 5 %, K 5 die
Stimmrechtsschwelle von 15 % und Dr. Hardt die Stimmrechtsschwelle von 5 %
unterschreiten.

7. Die Wiener Privatbank wurde ebenfalls informiert, dass die Kerbler Holding
GmbH, Parkring 12 Top 23, 1010 Wien, eingetragen im Firmenbuch zu FN 49645 h
(deren alleinvertretungsbefugter Geschäftsführer ebenfalls Herr Günter Kerbler
ist), die auch schon bisher Aktionärin der Wiener Privatbank ist, 28
Wandelschuldverschreibungen gezeichnet hat, die zur Wandlung in insgesamt
199.976 Aktien der Wiener Privatbank berechtigen, sodass K 5 mit Wirkung zum
Wandlungstag (01.04.2017), nicht alleine, aber gemeinsam mit der Kerbler Holding
GmbH künftig voraussichtlich 1.567.619 Aktien der Wiener Privatbank halten wird,
dies entspricht einem künftigen Stimmrechtsanteil von mehr als 30,00% (unter der
Annahme einer künftigen Gesamtanzahl von 5.004.562 stimmberechtigten Stückaktien
der Wiener Privatbank).

8. Weiters hat die ELMU Beteiligungsverwaltungs GmbH, Parkring 12, 1010 Wien,
eingetragen im Firmenbuch zu FN 387338 s ("ELMU"), deren Alleingesellschafter
Dr. Hardt ist, 10 Wandelschuldverschreibungen gezeichnet, die zur Wandlung in
insgesamt 71.420 Aktien der Wiener Privatbank berechtigen, sodass Dr. Hardt mit
Wirkung zum Wandlungstag (01.04.2017), nicht alleine, aber jedoch gemeinsam mit
ELMU, voraussichtlich 319.300 Aktien der Wiener Privatbank halten wird, dies
entspricht einem künftigen Stimmrechtsanteil von mehr als 5,00% (unter der
Annahme einer künftigen Gesamtanzahl von 5.004.562 stimmberechtigten Stückaktien
der Wiener Privatbank).

9. Klarstellend teilt die Wiener Privatbank mit, dass die Stimmrechte der
gemeinsam vorgehenden Kernaktionäre im Fall der Wandlung der
Wandelschuldverschreibungen wie in dieser Meldung beschrieben aus heutiger Sicht
im Wesentlichen unverändert bleiben werden (weiterhin über 70 % und unter 75 %
der Stimmrechte). 

Rückfragehinweis:
Wiener Privatbank SE
Eduard Berger, Mitglied des Vorstandes - eduard.berger@wienerprivatbank.com
MMag. Dr. Helmut Hardt, Mitglied des Vorstandes -
helmut.hardt@wienerprivatbank.com
T +43 1 534 31-0, F -710
www.wienerprivatbank.com

Metrum Communications
Mag. (FH) Roland Mayrl - r.mayrl@metrum.at
T +43 1 504 69 87-331, F +43 1 504 69 87-9331
www.metrum.at

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Emittent:    Wiener Privatbank SE
             Parkring 12
             A-1010 Wien
Telefon:     +43-1-534 31-0
FAX:         +43-1-534 31-710
Email:    office@wienerprivatbank.com
WWW:      www.wienerprivatbank.com
Branche:     Finanzdienstleistungen
ISIN:        AT0000741301
Indizes:     WBI, Standard Market Auction
Börsen:      Amtlicher Handel: Wien 
Sprache:    Deutsch
 

Original-Content von: Wiener Privatbank SE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wiener Privatbank SE

Das könnte Sie auch interessieren: