PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Netto Marken-Discount Stiftung & Co. KG mehr verpassen.

22.10.2020 – 11:33

Netto Marken-Discount Stiftung & Co. KG

Azubi des Nordens 2020: Netto-Nachwuchskraft Jessica Schweding gewinnt 2. Platz bei Publikumspreis

Ein Dokument

Nachwuchskraft Jessica Schweding überzeugte mit ihrem Video über die Aufgaben während ihrer Ausbildungszeit bei Netto Marken-Discount und belegte so den 2. Platz des "Publikumspreis Azubi des Nordens". Das Finale und die Preisverleihung für den "Azubi des Nordens" fanden am 21. Oktober in Hamburg statt.

Weitere Informationen entnehmen Sie gerne unserer Pressemitteilung.

__________________________________________________________________________________________

Azubi des Nordens 2020

Netto-Nachwuchskraft Jessica Schweding gewinnt 2. Platz beim Publikumspreis

  • Live-Voting: Jessica Schweding überzeugt mit kreativem Video
  • Auszeichnung: Preis für herausragende Leistungen während der Ausbildung
  • Tradition: Seit mehr als 20 Jahren wird "Azubi des Nordens" gekürt

Maxhütte-Haidhof / Hamburg, im Oktober 2020 - Bereits als Kind liebte sie ihren Miniatur-Kaufmannsladen: Mit ihrer Begeisterung für den Lebensmitteleinzelhandel und einem Video über ihre Ausbildung zur Kauffrau im Einzelhandel überzeugte Netto-Talent Jessica Schweding aus Visselhövede das Publikum des Ausbildungspreises "Azubi des Nordens" und sicherte sich den zweiten Platz in der Kategorie Publikumspreis. Während der finalen Preisverleihung am 21. Oktober in Hamburg wurden die drei Videos mit den meisten Likes auf Youtube erneut gezeigt. Auf Youtube erhielt das Video der Netto-Nachwuchskraft die meisten Klicks. Per Live-Voting wählte das Publikum in Hamburg seinen Favoriten und kürte Jessica Schweding zur Zweitplatzierten. Aufgrund der aktuellen Situation konnten Zuschauer via Live-Stream die Veranstaltung online mitverfolgen und abstimmen.

Der Preis "Azubi des Nordens" wird bereits seit 20 Jahren durch den AGA Unternehmensverbund und das Institut Neue Wirtschaft an jeweils zwei Auszubildende aus Großhandel, Außenhandel, Dienstleistung und Einzelhandel verliehen. Vergeben werden zudem der Publikumspreis sowie ein Förderpreis.

Jessica Schweding beendete in diesem Jahr erfolgreich ihre Ausbildung zur Kauffrau im Einzelhandel bei Netto Marken-Discount. "Ich freue mich, dass ich das Publikum mit meinem Video überzeugen konnte und meinen weiteren Karriereweg mit dieser Auszeichnung starten kann", so die Nachwuchskraft aus Visselhövede. Bereits seit ihrer Schulzeit sammelte die 23-Jährige Erfahrung im Einzelhandel und zeigte anschließend während ihrer Ausbildung bei Netto stets herausragende Leistungen. Besonders gefiel ihr, dass sie schon früh Verantwortung übernehmen durfte. Auch den Kontakt zu den Kunden und der Zusammenhalt im Team fand das Nachwuchstalent während der Ausbildung gut.

Einstieg zum Aufstieg mit einer Ausbildung bei Netto

Mit fast 78.000 Mitarbeitern und über 5.100 Auszubildenden ist Netto einer der führenden Ausbildungsbetriebe im deutschen Einzelhandel. In ihren Lehrjahren profitieren die Jungtalente insbesondere von den gezielten Weiterbildungsangeboten bei Netto und den sehr guten Job- und Karriereaussichten in einer zukunftssicheren Branche. Bei besonders guten Leistungen während der Ausbildung und nach erfolgreich absolvierter Abschlussprüfung garantiert Netto eine Übernahme in ein unbefristetes Anstellungsverhältnis. Ob in Vertrieb, Verwaltung, IT oder Logistik: Bei den 15 verschiedenen Ausbildungsberufen ist für fast jeden etwas dabei. Wer in seiner Ausbildung einen stärker akademisch geprägten Weg gehen möchte, kann bei Netto zwischen zwei Abiturientenprogrammen, fünf dualen Bachelor-Studiengängen und zehn Trainee-Programmen wählen. Und weil Netto Führungspositionen im Unternehmen am liebsten mit Talenten aus den eigenen Reihen besetzt, sind dem Weg nach oben keine Grenzen gesetzt.

Ausbildung bei Netto? Ausgezeichnet!

Für die hohe Ausbildungsqualität und die karrierefördernden betrieblichen Rahmenbedingungen wurde Netto bereits mehrfach ausgezeichnet, wie zum Beispiel mit den Siegeln "Faire Ausbildung" (Absolventa/trendence) und "TOP Karrierechancen" (Focus Money). Ebenso erhielt Netto 2020 die Auszeichnung "Höchste Fairness im Job" (Focus Money). Netto wurde für die Jahre 2019/2020 vom Wirtschaftsmagazin Capital das Prädikat "Beste Ausbilder Deutschlands" mit der Höchstnote verliehen. Zusätzlich ist Netto Mitglied der Initiative "Fair Company" (karriere.de). Mehr Informationen zum Thema "Ausbildung und Karriere" bei Netto unter www.netto-online.de/karriere

Netto Marken-Discount im Profil:

Netto Marken-Discount gehört mit über 4.270 Filialen, rund 78.000 Mitarbeitern, wöchentlich 21 Millionen Kunden und einem Umsatz von 13,5 Milliarden Euro zu den führenden Unternehmen in der Lebensmitteleinzelhandelsbranche. Mit rund 5.000 Artikeln und einem Schwerpunkt auf frischen Produkten verfügt Netto Marken-Discount über die größte Lebensmittel-Auswahl in der Discountlandschaft. Als Premium Partner der kostenlosen DeutschlandCard profitieren Netto-Kunden bei jedem Einkauf von dem Multipartner-Bonusprogramm. Die Übernahme von Verantwortung gehört zur Netto-Unternehmenskultur - dabei setzt das Handelsunternehmen auf vier Schwerpunkte: Gesellschaftliches und soziales Engagement, faire Zusammenarbeit mit Mitarbeitern und Lieferanten, schonender Umgang mit Ressourcen sowie die Ausrichtung der Einkaufsstrategie an Nachhaltigkeitsaspekten. Netto ist Partner des WWF Deutschland: Neben dem Ausbau und der Förderung des nachhaltigeren Eigenmarkensortiments arbeitet Netto außerdem entlang von acht Schwerpunktthemen daran, den eigenen ökologischen Fußabdruck weiter zu reduzieren. Mit rund 5.100 Auszubildenden zählt das Unternehmen zudem zu den wichtigsten Ausbildungsbetrieben des deutschen Einzelhandels und besetzt Führungspositionen bevorzugt mit engagierten Mitarbeitern aus den eigenen Reihen.

Pressekontakte:
Netto Marken-Discount AG & Co. KG
Christina Stylianou
Tel.: 09471-320-999
E-Mail: presse@netto-online.de
www.netto-online.de