PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Netto Marken-Discount Stiftung & Co. KG mehr verpassen.

14.10.2020 – 17:21

Netto Marken-Discount Stiftung & Co. KG

Netto testete erstmals regionales Spendenkonzept: 2.600 Euro für regionale Nachhaltigkeitspartner

Netto testete erstmals regionales Spendenkonzept: 2.600 Euro für regionale Nachhaltigkeitspartner
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Erstmals testete Netto Marken-Discount die regionale Ausrichtung seines Spendenkonzepts: Mit Kassen- und Pfandspenden konnten unsere Kunden in den Netto-Filialen in Regenstauf und im Städtedreieck Burglengenfeld, Teublitz, Maxhütte und Ponholz die beiden regionalen Nachhaltigkeitspartner das Thomas-Wiser-Kinderhaus in Regenstauf und das Bayerische Rote Kreuz (BRK) Burglengenfeld unterstützen. Nach Abschluss der Spendenaktion verdoppelte Netto die Kundenspenden: Insgesamt kamen somit über 2.600 Euro zusammen.

Weitere Informationen und Bildmaterial entnehmen Sie bitte der beigefügten Pressemitteilung.

_________________________________________________________________________________________

Netto testete erstmals regionales Spendenkonzept

Netto Marken-Discount und Kunden spenden über 2.600 Euro für zwei regionale Nachhaltigkeitspartner

  • Nachhaltigkeitspartner der Region: Thomas-Wiser-Kinderhaus und Bayerisches Rotes Kreuz (BRK) Burglengenfeld
  • Spendenpartner: Die Kundenspenden vom 29.06. bis 26.09.2020 gingen an DEUTSCHLAND RUNDET AUF
  • Unternehmensspende: Netto verdoppelt die Kundenspenden an Kassen und Pfandautomaten

Maxhütte-Haidhof, im Oktober 2020 - Einkaufen und dabei soziale Projekte der Region unterstützen: Von Ende Juni bis Ende September hatten Netto-Kunden in den Filialen in Regenstauf und im Städtedreieck Burglengenfeld, Teublitz, Maxhütte und Ponholz die Chance, mit ihren Kassen- und Pfandspenden das Thomas-Wiser-Kinderhaus in Regenstauf und das Bayerische Rote Kreuz (BRK) Burglengenfeld zu unterstützen. Nach Abschluss der Spendenaktion verdoppelte Netto Marken-Discount die Kundenspenden und rundete die Summe nochmals auf: Insgesamt kamen somit über 2.600 Euro an Spenden zusammen. Den Spendenscheck in Höhe von 691,44 Euro für das Thomas-Wiser-Kinderhaus und den Spendenscheck in Höhe von 1.916,08 Euro für das BRK Burglengenfeld übergab Netto am 14. Oktober den jeweiligen Leitern der Organisationen vor einer Netto-Filiale in Regenstauf und Burglengenfeld. Netto testete mit seinen zwei Nachhaltigkeitspartnern erstmals die regionale Ausrichtung seines Spendenkonzepts.

"Einfach aufrunden" - Kassen- und Pfandspenden für zwei regionale Projekte

Mit ihren Kassen- und Pfandbonspenden konnten Netto-Kunden die letzten drei Monate bis Ende September in den Filialen in Regenstauf das Thomas-Wiser-Kinderhaus und parallel in den Filialen im Städtedreieck das BRK Burglengenfeld unterstützen. "Mit unserem Netto-Spendenkonzept haben wir gemeinsam mit unseren Kunden zwei regionale Partner unterstützt und so unsere regionale Verbundenheit zum Ausdruck gebracht", sagt Christina Stylianou, Leiterin der Netto-Unternehmenskommunikation.

Das Thomas-Wiser-Kinderhaus in Regenstauf setzt die Spenden in Höhe von 691,44 Euro zur Finanzierung neuer Kinderangebote ein. "Ich freue mich über die tolle Aktion von Netto und seinen Kunden. Mit ihren Spenden werden wir Angebote für die Kinder weiter verbessern und ihnen viele schöne Erlebnisse und bleibende Augenblicke bieten", so Karl Heinz Weiß, Leiter des Thomas-Wiser-Kinderhauses.

Das BRK Burglengenfeld hat mit der Spendensumme in Höhe von 1.916,08 Euro ein neues Einsatzfahrzeug und neue Schutzausrüstung mitfinanziert. "Wir freuen uns sehr über die Spendenbereitschaft der Netto-Kunden und einer der ersten regionalen Spendenpartner von Netto zu sein", erklärt Horst Singerer, BRK Bereitschaftsleiter.

Regionale Spendenpartner

  • In kleinen Wohngruppen werden die traumatisierten Kinder von den Fachleuten des Thomas-Wiser-Kinderhauses rund um die Uhr liebevoll betreut. So versucht das Heim ihnen familiären Schutz, Wärme, Bildung, Erziehung und vor allem eine lebenswerte Zukunft zu schenken. Netto und das Thomas-Wiser-Kinderhaus verbindet eine langjährige Partnerschaft.
  • Das BRK Burglengenfeld besteht ausschließlich aus ehrenamtlichen Helfern, die in ihrer Freizeit die Versorgung der Bevölkerung sowohl im Alltag als auch im Katastrophenfall sicherstellen. Die Bereitschaften des BRKs müssen sich komplett selbst finanzieren. Aus diesem Grund ist es umso wichtiger, die Bevölkerung auf das Engagement der Helfer aufmerksam zu machen.

Netto-Spendenkonzept

Mit den Worten "Einfach aufrunden" erhöhen Netto-Kunden ihren Einkaufswert an der Kasse auf den nächsten Zehn-Cent-Betrag. Zudem gibt es an über 3.100 Pfandautomaten die Möglichkeit, den Pfandbon zu spenden. Netto fördert mit diesen Kundenspenden verschiedene Hilfsorganisationen. Bis Ende des Jahres wird mit den bundesweiten Spenden die Peter Maffay Stiftung unterstützt.

Eine Übersicht der aktuellen Spendenpartner und die jeweiligen Zeiträume sowie Informationen rund um das Netto-Spendenkonzept gibt es auf der Website: www.netto-online.de/spenden.

Netto Marken-Discount im Profil:

Netto Marken-Discount gehört mit über 4.270 Filialen, rund 78.000 Mitarbeitern, wöchentlich 21 Millionen Kunden und einem Umsatz von 13,5 Milliarden Euro zu den führenden Unternehmen in der Lebensmitteleinzelhandelsbranche. Mit rund 5.000 Artikeln und einem Schwerpunkt auf frischen Produkten verfügt Netto Marken-Discount über die größte Lebensmittel-Auswahl in der Discountlandschaft. Als Premium Partner der kostenlosen DeutschlandCard profitieren Netto-Kunden bei jedem Einkauf von dem Multipartner-Bonusprogramm. Die Übernahme von Verantwortung gehört zur Netto-Unternehmenskultur - dabei setzt das Handelsunternehmen auf vier Schwerpunkte: Gesellschaftliches und soziales Engagement, faire Zusammenarbeit mit Mitarbeitern und Lieferanten, schonender Umgang mit Ressourcen sowie die Ausrichtung der Einkaufsstrategie an Nachhaltigkeitsaspekten. Netto ist Partner des WWF Deutschland: Neben dem Ausbau und der Förderung des nachhaltigeren Eigenmarkensortiments arbeitet Netto außerdem entlang von acht Schwerpunktthemen daran, den eigenen ökologischen Fußabdruck weiter zu reduzieren.

Pressekontakte:
Netto Marken-Discount AG & Co. KG
Christina Stylianou
Tel.: 09471-320-999
E-Mail: presse@netto-online.de
www.netto-online.de