Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Netto Marken-Discount AG & Co. KG mehr verpassen.

24.06.2020 – 09:41

Netto Marken-Discount AG & Co. KG

Bei Netto Marken-Discount Familien in Not unterstützen

Ein Dokument

Netto-Kunden haben vom 29. Juni bis 26. September die Möglichkeit, ihren Einkaufsbetrag aufzurunden und ihr Flaschenpfand an den Leergutautomaten für „Deutschland rundet auf“ zu spenden. Mit den Spenden wird „Deutschland rundet auf“ das Familienprojekt „Eltern AG“ unterstützen.Alle Kundenspenden vom Samstag, 19. September, wird Netto anlässlich des Kindertages am 20. September 2020 zugunsten seines Spendenpartners zudem verdoppeln.

Weitere Informationen entnehmen Sie der beigefügten Pressemitteilung.

__________________________________________________________________________________________

Netto-Kunden unterstützen Familien in NotNetto-Spendenkonzept: Mit Kassen- und Pfandspenden „Deutschland rundet auf“ unterstützen

- Spendenzeitraum für „Deutschland rundet auf“: vom 29.06. bis 26.09.2020
- Netto-Spendenkonzept: an Kassen aufrunden und Flaschenpfand spenden
- Unternehmensspende: Netto verdoppelt Kundenspenden am 19. September 

Maxhütte-Haidhof, im September 2020 – Vom 29. Juni bis zum 26. September 2020 ist „Deutschland rundet auf“ Partner des Netto-Spendenkonzepts. An den Kassen der bundesweit über 4.260 Netto-Filialen können Kunden ihren Einkaufsbetrag auf den nächsten Zehn-Cent-Betrag aufrunden. Zusätzlich haben Kunden die Möglichkeit, in über 2.940 Netto-Filialen ihr Flaschenpfand an den Leergutautomaten zu spenden. Mit den Spenden wird „Deutschland rundet auf“ das Familienprojekt „Eltern AG“ unterstützen.

Netto Marken-Discount fördert die unabhängige Spendenbewegung „Deutschland rundet auf“ mit der gemeinsamen Spendenaktion vom 29. Juni bis zum 26. September: Mit den Spenden der Netto-Kunden wird „Deutschland rundet auf“ die „Eltern-AG“ fördern – ein Elternkurs speziell für Familien in besonders belastenden Lebenssituationen. Ob plötzliche Krankheit, Jobverlust der Eltern oder Überforderung, die Eltern-AG hilft unbürokratisch, macht Eltern stark und unterstützt damit vor allem Kinder. Anlässlich des Kindertages am 20. September 2020 wird Netto alle Kundenspenden vom Vortag, Samstag den 19. September, zugunsten seines Spendenpartners verdoppeln.

Anke Merz-Betz, Geschäftsführerin der Stiftung DEUTSCHLAND RUNDET AUF: „Wir freuen uns sehr über die Spenden von Netto und ihren Kunden. Durch die Corona-Krise hat sich die Situation von sozial benachteiligten Kindern und Jugendlicher noch weiter verschlechtert, vor allem ihr Bildungsrückstand wird noch ausgeprägter, weil die Bedingungen, die das Homeschooling erfordert, oftmals nicht erfüllt werden konnten. Zudem fehlte es an kostenlosen Schulessen und vielem mehr. Unsere Förderprojekte unterstützen diese Familien mit vielen unterschiedlichen Angeboten, um es den Kindern zu ermöglichen, Rückstände im Hinblick auf Bildungs- und Chancengerechtigkeit aufzuholen. Diese Kinder und Jugendlichen brauchen unsere Hilfe – jetzt erst recht. Machen Sie mit.“

Das Spendenkonzept: Mit den Worten „einfach aufrunden“ wird beim Bezahlvorgang an den Netto-Kassen die Einkaufssumme auf den nächsten 10-Cent-Betrag erhöht und die Differenz an den Spendenpartner „Deutschland rundet auf“ gespendet. In über 2.940 Filialen gibt Netto seinen Kunden zusätzlich die Chance, mit ihrem Flaschenpfand das soziale Projekt zu unterstützen.

Mit dem Netto-Spendenkonzept ermöglicht Netto seinen Kunden, im Laufe des Jahres verschiedene Hilfsorganisationen mit ihren aufgerundeten Kassenbeträgen und ihren Pfandbons zu unterstützen.

Eine Übersicht der Spendenpartner und die jeweiligen Zeiträume sowie Informationen rund um das neue Netto-Spendenkonzept gibt es auf der Website: www.netto-online.de/spenden.

Netto Marken-Discount im Profil:Netto Marken-Discount gehört mit über 4.270 Filialen, rund 78.000 Mitarbeitern, wöchentlich 21 Millionen Kunden und einem Umsatz von 13,5 Milliarden Euro zu den führenden Unternehmen in der Lebensmitteleinzelhandelsbranche. Mit rund 5.000 Artikeln und einem Schwerpunkt auf frischen Produkten verfügt Netto Marken-Discount über die größte Lebensmittel-Auswahl in der Discountlandschaft. Als Premium Partner der kostenlosen DeutschlandCard profitieren Netto-Kunden bei jedem Einkauf von dem Multipartner-Bonusprogramm. Die Übernahme von Verantwortung gehört zur Netto-Unternehmenskultur – dabei setzt das Handelsunternehmen auf vier Schwerpunkte: Gesellschaftliches und soziales Engagement, faire Zusammenarbeit mit Mitarbeitern und Lieferanten, schonender Umgang mit Ressourcen sowie die Ausrichtung der Einkaufsstrategie an Nachhaltigkeitsaspekten. Netto ist Partner des WWF Deutschland: Neben dem Ausbau und der Förderung des nachhaltigeren Eigenmarkensortiments arbeitet Netto außerdem entlang von acht Schwerpunktthemen daran, den eigenen ökologischen Fußabdruck weiter zu reduzieren. Mit rund 5.100 Auszubildenden zählt das Unternehmen zudem zu den wichtigsten Ausbildungsbetrieben des deutschen Einzelhandels und besetzt Führungspositionen bevorzugt mit engagierten Mitarbeitern aus den eigenen Reihen.

Pressekontakte:
Netto Marken-Discount AG & Co. KG
Christina Stylianou
Tel.: 09471-320-999
E-Mail: mailto:presse@netto-online.de http://www.netto-online.de
http://www.netto-online.de