Oberbank AG

EANS-Hauptversammlung: Oberbank AG
Ergebnisse zur Hauptversammlung

--------------------------------------------------------------------------------
  Information zur Hauptversammlung übermittelt durch euro adhoc. Für den
  Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------

Abstimmungsergebnisse zur 135. ordentlichen Hauptversammlung der Oberbank AG am
19. Mai 2015
 
Tagesordnungspunkt 2:
Beschlussfassung über die Verwendung des Bilanzgewinnes des Geschäftsjahres 2014
Präsenz: 2.546 Aktionäre mit 23.382.702 Stimmen.
Zahl der Aktien, für die gültige Stimmen abgegeben wurden: 23.382.702
Anteil des durch diese Stimmen vertretenen Grundkapitals: 76,16 %
Gesamtanzahl der abgegebenen gültigen Stimmen: 23.382.702
2.546 Aktionäre mit JA-Stimmen 23.382.702 Stimmen.
NEIN-Stimmen 0 Aktionäre mit 0 Stimmen.
Stimmenthaltung 0 Aktionäre mit 0 Stimmen.
 
Tagesordnungspunkt 3A:
ENTLASTUNG VORSTAND
Präsenz: 2.540 Aktionäre mit 23.369.963 Stimmen.
Zahl der Aktien, für die gültige Stimmen abgegeben wurden: 23.369.563
Anteil des durch diese Stimmen vertretenen Grundkapitals: 76,12 %
Gesamtanzahl der abgegebenen gültigen Stimmen: 23.369.563
JA-Stimmen 2.539 Aktionäre mit 23.369.563 Stimmen.
NEIN-Stimmen 0 Aktionäre mit 0 Stimmen.
Stimmenthaltung 1 Aktionär mit 400 Stimmen.
 
Tagesordnungspunkt 3B:
ENTLASTUNG AUFSICHTSRAT
Präsenz: 2.533 Aktionäre mit 23.345.175 Stimmen.
Zahl der Aktien, für die gültige Stimmen abgegeben wurden: 23.345.175
Anteil des durch diese Stimmen vertretenen Grundkapitals: 76,04 %
Gesamtanzahl der abgegebenen gültigen Stimmen: 23.345.175
JA-Stimmen 2.533 Aktionäre mit 23.345.175 Stimmen.
NEIN-Stimmen 0 Aktionäre mit 0 Stimmen.
Stimmenthaltung 0 Aktionäre mit 0 Stimmen.
 
Tagesordnungspunkt 4.1: Wahl Dr. Herbert Walterskirchen
Präsenz: 2.546 Aktionäre mit 23.382.542 Stimmen.
Zahl der Aktien, für die gültige Stimmen abgegeben wurden: 23.382.542
Anteil des durch diese Stimmen vertretenen Grundkapitals: 76,16 %
Gesamtanzahl der abgegebenen gültigen Stimmen: 23.382.542
2.546 Aktionäre mit JA-Stimmen 23.382.542 Stimmen.
NEIN-Stimmen 0 Aktionäre mit 0 Stimmen.
Stimmenthaltung 0 Aktionäre mit 0 Stimmen.
 
Tagesordnungspunkt 4.2: Wahl Dr. Peter Mitterbauer
Präsenz: 2.546 Aktionäre mit 23.382.542 Stimmen.
Zahl der Aktien, für die gültige Stimmen abgegeben wurden: 23.382.542
Anteil des durch diese Stimmen vertretenen Grundkapitals: 76,16 %
Gesamtanzahl der abgegebenen gültigen Stimmen: 23.382.542
JA-Stimmen 2.546 Aktionäre mit 23.382.542 Stimmen.
NEIN-Stimmen 0 Aktionäre mit 0 Stimmen.
Stimmenthaltung 0 Aktionäre mit 0 Stimmen.
 
Tagesordnungspunkt 4.3: Wahl Mag. Peter Hofbauer
Präsenz: 2.546 Aktionäre mit 23.382.542 Stimmen.
Zahl der Aktien, für die gültige Stimmen abgegeben wurden: 23.381.742
Anteil des durch diese Stimmen vertretenen Grundkapitals: 76,16 %
Gesamtanzahl der abgegebenen gültigen Stimmen: 23.381.742
JA-Stimmen 2.539 Aktionäre mit 23.381.197 Stimmen.
NEIN-Stimmen 4 Aktionäre mit 545 Stimmen.
Stimmenthaltung 3 Aktionäre mit 800 Stimmen.
 
Tagesordnungspunkt 5:
Wahl des Bankprüfers für das Geschäftsjahr 2016
Präsenz: 2.544 Aktionäre mit 23.381.843 Stimmen.
Zahl der Aktien, für die gültige Stimmen abgegeben wurden: 23.381.290
Anteil des durch diese Stimmen vertretenen Grundkapitals: 76,16 %
Gesamtanzahl der abgegebenen gültigen Stimmen: 23.381.290
JA-Stimmen 2.540 Aktionäre mit 23.380.906 Stimmen.
NEIN-Stimmen 1 Aktionär mit 384 Stimmen.
Stimmenthaltung 3 Aktionäre mit 553 Stimmen.
 
Tagesordnungspunkt 6:
Beschlussfassung über
a) den Widerruf der in der 132. ordentlichen Hauptversammlung vom 8. Mai 2012
erteilten Ermächtigung des Vorstandes, binnen fünf Jahren ab Eintragung der
entsprechenden Satzungsänderung im Firmenbuch - allenfalls in mehreren Tranchen
- das Grundkapital der Gesellschaft gegen Bareinlagen um bis zu EUR 9.375.000,-
durch Ausgabe von bis zu 3.125.000 Stück auf Inhaber lautende Stamm Stückaktien
zu erhöhen und den Ausgabekurs sowie die Ausgabebedingungen im Einvernehmen mit
dem Aufsichtsrat festzusetzen, im bisher nicht ausgenützten Umfang, unter
gleichzeitiger Ermächtigung des Vorstandes, binnen fünf Jahren ab Eintragung der
entsprechenden Satzungsänderung im Firmenbuch - allenfalls in mehreren Tranchen
- das Grundkapital der Gesellschaft gegen Bareinlagen um bis zu EUR 10.500.000,-
durch Ausgabe von bis zu 3.500.000 Stück auf Inhaber lautende Stamm-Stückaktien
zu erhöhen und den Ausgabekurs sowie die Ausgabebedingungen im Einvernehmen mit
dem Aufsichtsrat festzusetzen;
 
b) Ermächtigung des Aufsichtsrates, Änderungen der Satzung, die sich durch die
Ausgabe von Aktien aus dem genehmigten Kapital ergeben, zu beschließen und
 
c) die entsprechende Änderung der Satzung in § 4 Abs. (3).
Präsenz: 2.544 Aktionäre mit 23.381.743 Stimmen.
Zahl der Aktien, für die gültige Stimmen abgegeben wurden: 23.381.743
Anteil des durch diese Stimmen vertretenen Grundkapitals: 76,16 %
Gesamtanzahl der abgegebenen gültigen Stimmen: 23.381.743
2.544 Aktionäre mit JA-Stimmen 23.381.743 Stimmen.
NEIN-Stimmen 0 Aktionäre mit 0 Stimmen.
Stimmenthaltung 0 Aktionäre mit 0 Stimmen.


Rückfragehinweis:
Oberbank AG
Mag. Stefan Haasbauer
0043 / 732 / 7802 - 37429
stefan.haasbauer@oberbank.at

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Emittent:    Oberbank AG
             Untere Donaulände  28
             A-4020 Linz
Telefon:     +43(0)732/78 02-0
FAX:         +43(0)732/78 58 10
Email:    sek@oberbank.at
WWW:      www.oberbank.at
Branche:     Banken
ISIN:        AT0000625108, AT0000625132
Indizes:     WBI
Börsen:      Geregelter Freiverkehr: Wien 
Sprache:    Deutsch
 

Original-Content von: Oberbank AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Oberbank AG

Das könnte Sie auch interessieren: