IP Deutschland

Mit Eigenproduktionen auf dem Vormarsch bei Native Video
Infotainment mit schauinsland-reisen, Nachrichtenanbieter n-tv und Medienvermarkter IP Deutschland

Köln (ots) - 4. Dezember 2018. esehen werden im Meer unendlicher Kommunikation - das ist das Ziel. Eine wirksame Möglichkeit ist Native Advertising - eine inzwischen gängige Werbeform, die gerade im digitalen Bereich stark im Aufwind ist. In der Regel geht es um eine Mischung aus Text und Foto, gelegentlich angereichert mit Videos. Der nächste Schritt ist ein Total-Video-Ansatz - also ein Native Advertising, das rein mit Videos auskommt. Diesen Praxistest gehen Reiseanbieter schauinsland-reisen und Nachrichtenanbieter n-tv gemeinsam mit Medienvermarkter IP Deutschland an.

Die Story bildet den Kern. Lars-Eric Mann, Verkaufsdirektor IP Deutschland, erklärt: "Bei nativen Videokampagnen geht es vor allem darum, den User richtig anzusprechen und relevanten, hochwertigen Content zu liefern. Content, mit dem sich Nutzer gerne und länger beschäftigen. Die Schlüsselfrage ist also immer, welche Story soll erzählt werden, über die sich die Marke positionieren möchte. Diese Erzählform entwickeln wir gemeinsam mit dem Kunden und mit den Storytelling-Experten bei n-tv. Dass wir schauinsland-reisen für eine native Umsetzung gewinnen konnten, freut uns sehr, denn die Ergebnisse und Erkenntnisse daraus werden wegweisend sein - auch für die Weiterentwicklung unseres Portfolios in der Digitalvermarktung."

Die Themen Fitness und Reisen stehen bei der aktuellen Kampagne im Mittelpunkt. Die Eigenproduktion der n-tv-Unit für Sponsored Content zum Thema "Perfect Workout" zeigt, dass sich auch der Urlaub perfekt anbietet, um fit zu bleiben. Die entsprechende Kulisse stellt schauinsland-reisen und macht damit gleichzeitig Lust auf Urlaub im Hotel Barut in Antalya.

Integriert werden die Native Video Ads im gesamten digitalen Angebot des Nachrichtenanbieters. Ab dem 3. Dezember sind die Fitness-Übungen eine Woche lang online und mobil abrufbar und werden sowohl auf der Homepage als auch in den Rubriken Leben und Video integriert. Die inhaltliche und optische Harmonie ist durch den redaktionell anmutenden Content gewährleistet. Gleichzeitig sorgt eine sichtbare Kennzeichnung dafür, dass Nutzer den werblichen Content auch als solchen erkennen. Das Experten-Team von n-tv und IP Deutschland stellt sicher, dass der hohe Anspruch der sauberen und strikten Trennung von Werbung und Journalismus eingehalten wird.

"Werbung fernab von Text-Bild-Anzeigen, als natürlich integriertes Video, passgenau auf unsere Bedürfnisse zugeschnitten - da mussten IP und n-tv keine Überzeugungsarbeit leisten. Für uns ist dieser Pilot eine hervorragende Gelegenheit, um Erfahrungen mit nativen Werbeformen zu sammeln. Dass dabei Kreation, Produktion und Distribution aus einer Hand kommen ist ein echtes Asset. Mit der Umsetzung sind wir mehr als zufrieden. Unsere Hotelmarke Barut Lara wurde mit einem frischen, neuen Blick in Szene gesetzt", begründet Adnan Eken, Leiter Kooperationen und Sponsoring bei schauinsland-reisen.

Pressekontakt:

Zarifa Schmitt
IP Deutschland GmbH
Ein Unternehmen der Mediengruppe RTL
Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 221 456-74201
zarifa.schmitt@mediengruppe-rtl.de

Original-Content von: IP Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: IP Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: