Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von IP Deutschland mehr verpassen.

22.04.2013 – 11:10

IP Deutschland

RTL NITRO vorne auf der Fernbedienung
Umfrage zum ersten Geburtstag

Köln (ots)

Zum ersten Sendergeburtstag von RTL NITRO führte Medienvermarkter IP Deutschland eine Meinungsumfrage über die "I love MyMedia"-App durch. Bei über drei Viertel der Befragten belegt RTL NITRO einen der ersten 20 Kanäle der Fernbedienung.

Mittlerweile kennen bereits 88 Prozent der Befragten RTL NITRO und schalten das "Fernsehen für Helden" regelmäßig (19%) bzw. ab und zu (27%) ein. RTL NITRO hat neugierig gemacht und auch überzeugt: Mehr als die Hälfte der Befragten (53%) haben den Sender aktiv gesucht; knapp ebenso viele (50%) haben ihm einen neuen Platz auf der Fernbedienung zugewiesen. Und das direkt unter den vordersten Rängen: Bei 41 Prozent der Befragten hat sich RTL NITRO einen Platz unter den ersten zehn Kanälen auf der Fernbedienung erobert; weitere 40 Prozent haben den Sender auf einen der Plätze zwischen elf und 20 gelegt. Die Positionierung als Unterhaltungssender mit Schwerpunkt auf der männlichen Zielgruppe kommt bei den Zuschauern sehr gut an: Rund drei Viertel der Umfrage-Teilnehmer finden, dass RTL NITRO unterhaltsam (75%) und actiongeladen (76%) ist und Männer anspricht (71%). Auch hat der junge Sender bereits eine Menge Herzen für sich erobert: 71 Prozent der Befragten bewerten den Sender als sympathisch. Nahezu alle RTL NITRO-Seher schauen den Sender auf dem TV-Gerät (94%); neun bzw. fünf Prozent der Befragten schauen (auch) auf dem Laptop/Netbook bzw. Desktop PC. Dafür nutzen 14 Prozent der Befragten regelmäßig die Video on Demand-Plattform RTLNITRONOW.de, 21 Prozent klicken sich ab und zu durch das Bewegtbild-Angebot des Senders.*

Auch die Forschungs-App "I love MyMedia" von IP Deutschland hat etwas zu feiern: Seit einem Jahr ist sie in den App-Stores von Google und Apple verfügbar. Die erste mobile Meinungsplattform rund um elektronische Medien und Werbung kam bei den Smartphone-Nutzern sehr gut an: Bereits in kürzester Zeit war ein ansehnliches Panel aufgebaut, mittlerweile sind über 14.000 Teilnehmer registriert. "Damit können wir bereits Smartphone-repräsentative Stichproben ziehen", stellt Cornelia Krebs, Leiterin Werbewirkungsforschung bei IP Deutschland, fest. "Das garantiert uns valide Ergebnisse zur Mediennutzung und Werberezeption."

Mit der Echtzeitbefragung in der realen Nutzungssituation ist die Mediaforschungs-App so nah am Zuschauer wie kein anderes Tool und liefert schnell Ergebnisse. Eine Push-Nachricht oder E-Mail weist zeitpunktgenau auf eine neue Umfrage hin, in der Smartphone-App können sich die Teilnehmer dann durch den eigens entwickelten Fragenkatalog klicken. Das bringt nicht nur Informationen zur Mediennutzung sondern auch direkte Erkenntnisse zu Gewohnheiten und Stimmungen. Auch kampagnenbezogene Umfragen können noch effizienter durchgeführt werden. Zum ersten Geburtstag bekam die "I love MyMedia"-App einen kleinen Relaunch. Mit einer neuen Fotofunktion können innerhalb einer Umfrage Fotos gemacht werden, um die Ergebnisse mit einer zusätzlichen qualitativen Komponente anzureichern und so weitere Erkenntnisse zu gewinnen. Eine Social Media Share-Funktion ermöglicht die Verbreitung der App unter Freunden. Außerdem ist die App nun auch auf dem iPad verfügbar.

Zum stetigen Ausbau des Panels rekrutiert IP Deutschland kontinuierlich potenzielle Teilnehmer im Web, auch TV-Trailer bei RTL, VOX und RTL NITRO kommen zum Einsatz. Dafür hatte sich der Vermarkter mit den RTL-Moderatoren Wolfram Kons und Jennifer Knäble prominente Unterstützung gesichert. Sie laden die Zuschauer ein, ihre Meinung einzubringen und mit der kostenfreien "I love MyMedia" App an der Medienwelt von morgen mitzuwirken. Mit jeder Umfrage sammeln die Panelisten Prämienpunkte, die sie entweder einlösen oder an die "Stiftung RTL - Wir helfen Kindern e.V." spenden können. Die TV-Kampagne belegt die ungebrochen starke Wirkung des Fernsehens: Innerhalb einer Woche hatten sich über 7.000 neue Teilnehmer die App heruntergeladen.

"I love MyMedia" ist in den App Stores von Google und Apple verfügbar.

weitere Informationen: www.facebook.com/ILoveMyMedia und www.ip-deutschland.de

*IP Deutschland, I love MyMedia Befragung am 18.3.2013 zu RTL NITRO, n=1.513 Befragte (Panelstand 4.700).

Pressekontakt:

IP Deutschland
Martina Becker
Telefon: +49 221 456-24030
E-Mail: Martina.Becker@ip-deutschland.de

Original-Content von: IP Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: IP Deutschland
Weitere Meldungen: IP Deutschland