Dr. Hauschka

Presseinformation Dr.Hauschka Med

Presseinformation  Dr.Hauschka Med
Neue Studien bestätigen: schnelle und beruhigende Wirkung und sehr gute Hautverträglichkeit bei Kindern und Erwachsenen
Nähere Informationen erhalten Sie hier

Dr.Hauschka Med Akut Creme Potentilla pflegt und reduziert atopiebedingte Erytheme signifikant - Verträglichkeit klinisch belegt

Bad Boll/Eckwälden, 22.01.2018 - Vor allem zu Beginn eines Neurodermitisschubs sind anti-inflammatorische Maßnahmen zur Einflussnahme auf die Progredienz sinnvoll. In kürzlich publizierten Studienergebnissen der Klinik für Dermatologie der Universität Freiburg unter Leitung von Prof. Christoph M. Schempp[1] wurde das anti-inflammatorische Potenzial von Blutwurz - Potentilla officinalis - untersucht und bestätigt. Zudem unterstreichen die Ergebnisse die Wirksamkeit und sehr gute Verträglichkeit der Dr.Hauschka Med Akut Creme Potentilla bei geröteter, gereizter, juckender Haut im subakuten Stadium. Insbesondere Kleinkinder profitieren von der schnellen Verbesserung des Hautbildes.

UV-Erythemtest bestätigt antiinflammatorische Wirkung

Für Potentilla officinalis werden in der Literatur adstringierende, antioxidative und antiphlogistische Eigenschaften insbesondere für gastrointestinale Erkrankungen beschrieben. Im ersten Studienschritt wurde in einer randomisierten, placebokontrollierten Doppelblindstudie das topische anti-inflammatorische Potenzial eines Potentilla officinalis-Extrakts untersucht. 40 hautgesunde Probanden wurden in eine UV-Erythem-Studie eingeschlossen. Auf ein UVB-Licht induziertes Erythem wurden die Dr.Hauschka Med Akut Creme Potentilla sowie eine Positiv- und eine Vehikelkontrolle appliziert. "Die wirksame Pflege wird bestätigt. Beide wirkstoffhaltigen Zubereitungen zeigen eine signifikante Reduktion des Erythems im Vergleich zum Vehikel. Somit lässt sich die antiphlogistische Wirkung für den hier verwendeten Potentilla officinalis-Extrakt in der gewählten Einsatzkonzentration im Endprodukt belegen", erläutert Christoph Schempp seine Ergebnisse.

Hautverträglichkeit und Erythemreduktion in-use bestätigt

Im zweiten Studienschritt wurden 24 Atopiker (Erlanger Atopie-Score) - darunter zwölf Kinder im Alter von eins bis zwölf - in einem subakuten Stadium mit Erythem sowie starkem Pruritus in eine prospektive, nicht kontrollierte Anwendungsstudie inkludiert. Sie applizierten über zwei Wochen zweimal täglich die Dr.Hauschka Med Akut Creme Potentilla zur Pflege der betroffenen Areale. Die Veränderungen wurden quantitativ -photometrisch- und anhand eines international anerkannten Atopie-Scores (SCORAD) erhoben. Sowohl in der Erwachsenengruppe als auch in der Kindergruppe konnte im Vergleich zum Ausgangswert eine signifikante Abnahme des Atopie-Scores gezeigt werden. Auch bei der Hautrötung wurde eine signifikante Besserung sichtbar. Die Signifikanz der Effekte konnte bei den Kindern sehr schnell, innerhalb der ersten Behandlungswoche beobachtet werden. Bei den Erwachsenen waren die Effekte der Pflegecreme vergleichbar, die statistische Signifikanz lag nach zwei Wochen vor. "Wir können anti-inflammatorische Eigenschaften für die Dr.Hauschka Med Akut Creme Potentilla bestätigen. Zudem ist sie sehr gut verträglich und wirksam, auch auf atopischer Kinderhaut", so Prof. Schempp.

Blutwurz-Extrakt wirkt antiinflammatorisch und beruhigend

Die Blutwurz, Potentilla officinalis, gehört zur Familie der Rosengewächse und verfügt über einen hohen Gerbstoffgehalt, vorwiegend Catechine und Gallotannine. Der Extrakt ihres Rhizoms wird traditionell als Adstringens bei gastrointestinalen Blutungen und auf Schleimhäuten verwendet. Die WALA Heilmittel GmbH hat die Blutwurz erstmals für die topische Anwendung erforscht. Die Wirksamkeit auch für diesen Applikationsweg und die dargestellte Indikation zeigen die Ergebnisse anhand klinischer Studien.

Raus aus dem Kreislauf aus Juckreiz und Aufkratzen

Vor allem bei Kindern mit atopischer Haut entsteht im Akutfall ein Teufelskreis. Um einen Schub abzuwenden, wird häufig zu Kortikoiden gegriffen. Bei optimaler Anwendung kann die Akut Creme Potentilla den Einsatz von Kortikoiden verringern oder hinauszögern. Prof. Schempp: "Die Dr.Hauschka Med Akut Creme Potentilla pflegt und wirkt schnell und lang anhaltend. Vor allem bei Kindern sind Kortikoidgaben im Gesicht kritisch zu sehen." Die Akut Creme Potentilla ist ein wirksames Hautpflegepräparat, das begleitend und therapieunterstützend als natürliche Pflegeoption angewendet werden kann.

Für Neurodermitiker ab einem Jahr ist die Akut Creme Potentilla mit dem Blutwurz-Extrakt eine sanfte Alternative bei subakuten atopischen Hautzuständen. Annette Greco, Entwicklungsleiterin der WALA Heilmittel GmbH: "Die Studie zeigt, dass die Dr.Hauschka Med Akut Creme Potentilla die Haut, die zu Entzündungen neigt, kurz vor einer Akutphase wirkungsvoll unterstützt und erste Rötungen reduziert. Deutlich wird auch, dass der wissenschaftlich messbare Effekt von den Betroffenen erlebbar ist."

[1] J. Hofmann, U. Wölfle, C.M. Schempp, F. Casetti: Gerbstoffe aus Potentilla officinalis wirken entzündungshemmend im UV-Erythem-Test und bei Anwendung auf atopischer Haut. Journal of the German Society of Dermatology, 2016; 14(9): 917-923. (DOI: 10.1111/ddg.12792)

.
WALA Heilmittel GmbH - Aus der Natur für den Menschen

Aus der Natur für den Menschen - dieser Leitgedanke begleitet die WALA
Heilmittel GmbH seit ihrer Gründung im Jahre 1935. Durch die rhythmische
Anwendung polarer Qualitäten wie Wärme/ Kälte, Dunkelheit/Licht und
Ruhe/Bewegung erzeugt sie Präparate, die der Gesundheit dienen. Grundlage dafür
bilden Substanzen aus der Natur, die möglichst aus kontrolliert-biologischem
oder Demeter-Anbau stammen und unter fairen Bedingungen gewonnen werden. Heute
exportiert das Stiftungsunternehmen WALA Arzneimittel, Dr. Hauschka Kosmetik und
Dr. Hauschka Med Präparate in mehr als 40 Länder. Die WALA beschäftigt rund 1000
Mitarbeiter und erzielte 2016 einen Warenumsatz von 130 Mio. Euro.
Dr. Hauschka Kosmetik ist in autorisierten Naturkost-/Naturwaren-Fachgeschäften,
Reformhäusern, Naturkosmetik-Fachgeschäften, Department Stores, Parfümerien,
Apotheken, Bio-Supermärkten und bei Dr. Hauschka Naturkosmetikerinnen
erhältlich. Der Dr. Hauschka Kundenservice nennt Ihnen regionale Bezugsquellen
und nimmt Ihre Fragen unter der Telefonnummer +49 (0)7164 930-181 montags bis
freitags von 8:00 bis 17:00 Uhr entgegen. Besuchen Sie uns auch im Internet
unter
www.dr.hauschka.com.
www.wala.de
www.dr.hauschka.com
www.facebook.com/drhauschka

WALA®, WALA Logo®, viaWALA®, Dr.Hauschka Med®, Dr. Hauschka®, Dr.Hauschka
CulturCosmetic®, CulturCosmetic® und Dr.Hauschka Design sind eingetragene Marken
der Firma WALA Heilmittel GmbH. 
Weiteres Material zum Download

Dokument: 
Studie_Akut_Creme_Potentilla_FP_2018-01-18.docx

Dokument: 
AkutCreme_Potentilla_2015-05-29.docx 


Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Dr. Hauschka

Das könnte Sie auch interessieren: