Batten & Company

Future Fitness Score: Wie Kunden die Zukunftsfähigkeit von Marken wahrnehmen
Studie von Batten & Company untersucht die Zukunftsfähigkeit von 20 Marken aus der Handels- und Lebensmittelbranche

Düsseldorf/München (ots) - Die Zukunftsfähigkeit von Marken im Zeitalter der Digitalisierung unterliegt einem dynamischen Wandel. Batten & Company zeigt mit seinem Future Fitness Score 2017 für die Handelsbranche und die Lebensmittelindustrie auf, welche Erwartungen und Ansprüche die Konsumenten bei der künftigen Entwicklung von Marken haben. Dabei analysiert die Managementberatung für Marketing & Sales detailliert, worauf es beim Aufbau und Erhalt einer zukunftsfähigen Markenpositionierung ankommt: Vor allem auf starke Kernkompetenzen und eine klare Zukunftsvision. Die umfassende Studie, die den Fokus auf die Kundenperspektive legt, enthält weitere folgende Ergebnisse:

   - 50 % der befragten Kunden nehmen vor allem solche Marken als 
     besonders zukunftsfähig wahr, welche die Bedürfnisse und Wünsche
     ihrer Kunden erkennen und ihre Angebote stets auf veränderte 
     Kundenbedürfnisse und -wünsche anpassen. 
   - Für ein Drittel der Kunden korreliert außerdem ein klarer und 
     relevanter Kundennutzen stark mit der wahrgenommenen 
     Zukunftsfähigkeit der untersuchten Handelsmarken. 
   - Ebenfalls mit einer hohen wahrgenommenen Zukunftsfähigkeit in 
     Zusammenhang stehen aus Kundensicht einzigartige und vielseitig 
     einsetzbare Kernkompetenzen, von denen knapp 45 % der befragten 
     Kunden überzeugt sind, dass die jeweiligen Marken diese Stärken 
     erfolgreich für ihre Produkte und Angebote nutzen. 
   - Ein weiterer Hebel zur Steigerung der Zukunftsfähigkeit von 
     Marken sind aus Sicht von knapp der Hälfte der befragten Kunden 
     Kenntnisse wichtiger Marktentwicklungen und -veränderungen sowie
     entsprechende Anpassungen auf diese. 
   - Als besonders zukunftsfähig werden von Kunden im branchenweiten 
     Vergleich unter anderem die großen Lebensmittel-Ketten Edeka, 
     Lidl, Rewe und Aldi eingeschätzt. 

Das Zukunftsfähigkeitsranking dieser Studie belegt den Zusammenhang zwischen der aus Kundensicht wahrgenommenen Zukunftsfähigkeit der untersuchten Marken auf der einen Seite und des Verständnisses der jeweiligen Marken für Kunden, Markt, Wettbewerber sowie einem klar kommunizierten Kundennutzen auf der anderen Seite. Im Rahmen eines ganzheitlichen und zukunftsfähigen Markenmanagements sollten Unternehmen also insbesondere diesen Bausteinen große Aufmerksamkeit schenken und dabei gleichzeitig die weiteren Elemente einer strategischen Positionierung nach individueller Relevanz berücksichtigen.

Über das Studiendesign:

Insgesamt 60 Marken aus Handel, Automobil und Mobilität sowie Finanzdienstleistungen wurden anhand des Future Fitness Scores von Batten & Company hinsichtlich ihrer Zukunftsfähigkeit bewertet. Der Future Fitness Score basiert auf der wahrgenommenen Zukunftsfähigkeit aus Kundenperspektive. Dazu wurden über 1600 Einzelpersonen mit relevanter Branchenkenntnis und einem klaren Bild von den abgefragten Marken identifiziert und mit Hilfe eines standardisierten Online-Fragebogens befragt. Weiterhin wurde der Future Fitness Score von einem multidimensionalen Modell, das die Wahrnehmung der strategischen Markenpositionierung ermittelt, unterstützt. Somit liefern die Studienergebnisse nicht nur ein Ranking der Zukunftsfähigkeit im Branchenvergleich, sondern mit dem Positionierungscanvas gleichzeitig auch einen Erklärungsansatz für die Performance einer Marke im Vergleich zum Wettbewerb. Dementsprechend lassen sich mithilfe des Future Fitness Scores auch konkrete Handlungsfelder für das Markenmanagement ableiten.

Die Ergebniszusammenfassung der Studie finden Sie hier: http://ots.de/nqZpe

Über Batten & Company

Batten & Company wurde im Jahr 2000 als BBDO Consulting gegründet. Das Unternehmen ist die internationale Managementberatung von BBDO Worldwide. BBDO Worldwide ist eines der führenden internationalen Agenturnetworks mit über 290 Büros in 77 Ländern.

Der Schwerpunkt der Beratungsleistungen von Batten & Company liegt auf marktorientierter Unternehmensführung. Gemeinsam mit ihren Kunden entwickelt und implementiert das Beratungsunternehmen Strategien zur Marktbearbeitung und übersetzt sie in konkrete Handlungsgrundsätze und Programme. In den vergangenen zehn Jahren wurden über 1500 Projekte gemeinsam mit den Kunden erfolgreich durchgeführt.

Pressekontakt:

Udo Klein-Bölting
CEO & Managing Partner
Batten & Company
Königsallee 92
40212 Düsseldorf
Tel: +49 (0) 211 13 79 8314
Mobil: +49 (0) 160 963 65 846
udo.klein-boelting@batten-company.com


Ansprechpartner zum Studiendesign:

Cornelia Grossmann
Batten & Company
Theresienhöhe 12
80339 München
Tel: +49 (0) 89 54243 2173
Mobil: +49 (0) 173-2900626
cornelia.grossmann@batten-company.com

Original-Content von: Batten & Company, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Batten & Company

Das könnte Sie auch interessieren: