PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Ford-Werke GmbH mehr verpassen.

17.03.2004 – 14:24

Ford-Werke GmbH

Drei Ford Streetka im Einsatz für Köln als Kulturhauptstadt Europas

Köln (ots)

"Für Köln als Kulturhauptstadt" verkündet der
Schriftzug auf den Türen der drei Ford Streetka, die Ford an das
Bewerbungs-Projektteam "Kulturhauptstadt Köln 2010" übergeben hat.
Dr. Wolfgang Riecke, Direktor Öffentlichkeitsarbeit der Ford-Werke
AG, überreichte die Fahrzeugschlüssel dem Kölner Oberbürgermeister
Fritz Schramma und dem Projektleiter Professor Franz Xaver Ohnesorg.
Die Roadster, die das Logo der Kölner Bewerbung tragen, werden in den
nächsten Monaten bei allen Terminen im Einsatz sein, bei denen es um
die Bewerbung der Stadt Köln geht. Unter anderem werden auch die elf
Kölner Botschafterinnen die Fahrzeuge nutzen, wenn sie in und um Köln
unterwegs sind.
Dr. Wolfgang Riecke unterstrich die Unterstützung der Ford-Werke
AG für die Bewerbung Kölns: "Ford und Köln werden genau so in einem
Atemzug genannt wie der Dom und der Rhein. Ford hat sich denn auch in
den über 70 Jahren, seit die Produktion in Köln im Jahr 1931 begann,
als Unternehmen und immer auch als Kölner Bürger verstanden. Die
Verbundenheit von Ford mit der Stadt, ihren Einwohnern und
Einrichtungen zeigt sich unter anderem darin, dass wir uns als
Förderer der Freien Theater und bei der Unterstützung großer
kultureller und sportlicher Veranstaltungen wie beispielsweise dem
Karneval und dem Ford Köln Marathon engagieren. Ich hoffe, dass der
Einsatz der drei Ford Streetka ein Stück dazu beitragen wird, dass
Köln 2010 tatsächlich als Kulturhauptstadt im Blickpunkt Europas
steht."
Ansprechpartner bei redaktionellen Rückfragen: 
Bernd F. Meier
Telefon: 0221/90-17520
e-mail: bmeier1@ford.com

Original-Content von: Ford-Werke GmbH, übermittelt durch news aktuell