Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Ford-Werke GmbH

10.06.2011 – 10:30

Ford-Werke GmbH

Abschied von der Ford-Presseabteilung

Köln (ots)

Ford PR-Manager Bernd F. Meier (63) scheidet zum Monatsende Juni 2011 aus dem Bereich Öffentlichkeitsarbeit der Kölner Ford-Werke GmbH aus und geht in die Altersteilzeit. Der Journalist Meier kam 1983 vom Bastei Lübbe-Verlag zu Ford und war während der 28 Jahre in verschiedenen Positionen in der Presseabteilung tätig. Anfangs war er als Redakteur der Mitarbeiterzeitung "ford report" und des Kundenmagazins tätig. 1992 wechselte er in die externe Kommunikation des Kölner Unternehmens.

Zu den weiteren Stationen zählte von 1992 bis 1996 die Verantwortung für die Motorsportkommunikation in Deutschland in den Jahren der ersten Grand Prix-Siege von Michael Schumacher im Benetton-Ford Formel 1-Team sowie dem Engagement von Heinz-Harald Frentzen im Sauber-Ford Formel 1-Team.

Von 1998 bis 2000 baute der PR-Manager von Köln aus die externe Kommunikation des neu entstandenen Automobilzulieferers Visteon an dessen Unternehmensstandorten in Deutschland, Polen, Tschechien und Ungarn auf. Im August 2000 kehrte Meier in den Bereich Öffentlichkeitsarbeit der Ford-Werke zurück und verantwortete seitdem die Kommunikation mit den regionalen Medien in Nordrhein-Westfalen und im Saarland sowie den Automobilproduktions-Fachmedien.

Vor seinem Berufsweg bei Ford war Bernd F. Meier als Redakteur bei den "Westfälischen Nachrichten/Allgemeine Zeitung", Münster/Coesfeld, den "Ruhr-Nachrichten", Dortmund/Ahaus sowie als Reporter bei der Illustrierten "Weltbild" in Augsburg tätig.

Ford-Werke GmbH

Die Ford-Werke GmbH ist eines der größten deutschen Automobilunternehmen mit Sitz in Köln. Das Unternehmen beschäftigt an den Standorten Köln, Saarlouis sowie Genk und Lommel in Belgien insgesamt 29.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 1925 in Berlin hat Ford über 40 Millionen Fahrzeuge in Deutschland und Belgien produziert. Für weitere Informationen zu den Produkten von Ford besuchen Sie bitte www.ford.de .

Pressekontakt:

Ralph Caba
Ford-Werke GmbH
+49 221 90-16015
rcaba@ford.com

Original-Content von: Ford-Werke GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Ford-Werke GmbH
Weitere Meldungen: Ford-Werke GmbH