Ford-Werke GmbH

Ford Fiesta: Nagellack in Hot Magenta und Wackelbilder zum Marktstart
Das Motto am 11. Oktober lautet: "Mitten im Jetzt. Fiesta. Der neue Ford"

Ford Fiesta: Nagellack in Hot Magenta und Wackelbilder zum Marktstart  / Das Motto am 11. Oktober lautet: "Mitten im Jetzt. Fiesta. Der neue Ford"
Leuchtend frisch sind die Farben des neuen Ford Fiesta, der am Samstag, 11. Oktober 2008, in Deutschland auf den Markt kommt. Hot Magenta und Squeeze sind die beiden Premierenfarben. Und Hot Magenta ist auch der Nagellack, den viele Ford-Vertriebspartner bei den Präsentationen in ihren Häusern den Damen... mehr

Köln (ots) - Nagellack in Hot Magenta für die Damen, Karabinerhaken in der Farbe Squeeze für die Herren - mit diesen Gastgeschenken feiert Ford den Marktstart des neuen Ford Fiesta in Deutschland am Samstag, 11. Oktober 2008.

"Deutschland wird Hot Magenta. Das ist die Farbe, die Bundeskanzlerin Angela Merkel bereits bei ihrem Besuch im Ford-Designcenter Köln-Merkenich im Frühjahr bewundert hat", so Jürgen Stackmann, Geschäftsführer Marketing und Verkauf der Kölner Ford-Werke GmbH. "Hot Magenta drückt ebenso wie Squeeze das Lebensgefühl unserer Zeit aus. 'Mitten im Jetzt. Fiesta. Der neue Ford' ist daher das Motto unserer Startkampagne."

Hot Magenta und Squeeze - beides neue, frische und leuchtende Farbtöne - sind die Einführungsfarben unter den insgesamt 15 Farben der siebten Ford Fiesta-Generation. Die neuen Farben wurden speziell vom Ford Designteam in Köln-Merkenich für den neuen Ford Fiesta entwickelt.

22.000 Mal wird es den Nagellack in Hot Magenta geben, alleine 18.000 Mal in Deutschland. Das ungewöhnliche Gastgeschenk gibt es bei vielen Events der Ford-Vertriebspartner. Es zählt zu der breiten Palette der Kommunikation anlässlich der Markteinführung des neuen Ford Fiesta, dessen Serienproduktion am 14. August 2008 im Kölner Ford-Werk begonnen hat.

Hot Magenta oder doch lieber Squeeze? Das ist die Frage, die sich die Betrachter der Wackelbild-Postkarten (Lentikularkarten) auf spielerische Art und Weise stellen können, da diese beiden Farben beim Kippen der Karte wechseln. Die Lentikularkarte wird es in einer Auflage von 680.000 Exemplaren geben. Exklusiv - in einer Auflage von nur 20.000 Exemplaren - ist hingegen die sogenannte "Lenti-Super Motion"-Karte, die eine Filmsequenz mit 30 Bildern rund um den neuen Ford Fiesta enthält.

Hinweis an die Redaktionen: Ein Foto dazu ist für redaktionelle Zwecke kostenlos abrufbar über: www.presseportal.de , Stichwort: Ford-Werke GmbH

Pressekontakt:

Ansprechpartner bei redaktionellen Rückfragen:
Bernd F. Meier, Tel.: 02 21/90-1 75 20, E-Mail: bmeier1@ford.com

Original-Content von: Ford-Werke GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Ford-Werke GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: