Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Parador GmbH

10.01.2020 – 13:01

Parador GmbH

Stefan Kükenhöhner ist ab sofort Mitglied der Geschäftsführung bei Parador

Stefan Kükenhöhner ist ab sofort Mitglied der Geschäftsführung bei Parador
  • Bild-Infos
  • Download

Coesfeld, im Januar 2019 - Mit Wirkung zum 01. Januar 2020 wird CSO Stefan Kükenhöhner zum Geschäftsführer der Parador Gruppe bestellt. Er komplettiert damit das Geschäftsführungsteam um CEO Lubert Winnecken.

Im September 2019 stieß Stefan Kükenhöhner zu Parador und übernahm dort in der neu geschaffenen Funktion des Chief Sales Officer (CSO) die Führung für die Bereiche Vertrieb und Produktmanagement zunächst als Mitglied der Geschäftsleitung. Nun haben der indische Gesellschafter HIL International GmbH vertreten durch ihren Geschäftsführer Dhirup Choudhary sowie die Geschäftsführung der Parador Holding GmbH vertreten durch ihren Vorsitzenden, Lubert Winnecken, entschieden, Stefan Kükenhöhner zum Geschäftsführer zu bestellen und ihm ihr ausdrückliches Vertrauen auszudrücken.

"Ich freue mich außerordentlich, dass die Geschäftsführung nun komplett ist und wir unsere ambitionierten Wachstumspläne mit dieser Personalie noch kräftiger angehen können", betont CEO Lubert Winnecken. Damit sei ein wichtiger und bereits seit längerem geplanter Schritt zur weiteren Stärkung des Unternehmens vollzogen worden. "Das Unternehmen ist mit der nun dreiköpfigen Geschäftsführung damit gut für die Zukunft aufgestellt", so Winnecken weiter.

Die Geschäftsführung besteht nun aus Lubert Winnecken (CEO), Hendrik Voss (CTO) und Stefan Kükenhöhner (CSO).

CEO Lubert Winnecken verantwortet als Vorsitzender der Geschäftsführung die Gesamtführung und strategische Ausrichtung der Unternehmensgruppe, die Vorgabe der weiteren Wachstumspfade sowie die Zentralbereiche.

CSO Stefan Kükenhöhner treibt vor allem die Umsetzung der Internationalisierung des Unternehmens sowie die schnellere Markteinführung von Produkten und Konzepten voran und trägt für die Marktaktivitäten weltweit die Verantwortung.

CTO Hendrik Voß forciert als zentrale Aufgaben innerhalb der Geschäftsführung die nachhaltige Sicherstellung der Supply Chain und IT, die Exzellenz der Lieferkette zu den Kunden sowie die Expansion der Werke und logistischen Fähigkeiten von Parador.

Zum Unternehmen Parador

Seit ihrer Gründung im Jahr 1977 hat sich die Parador GmbH zur führenden Marke für hochwertigen Produkten zur Boden- und Wandgestaltung entwickelt. Das Sortiment umfasst Parkett-, Laminat- und elastische Böden sowie Wand- und Deckenpaneele, die am deutschen Stammsitz in Coesfeld und am österreichischen Produktionsstandort Güssing gefertigt werden.

Für sein herausragendes Produktdesign wurde Parador mit internationalen Preisen ausgezeichnet; darunter der red dot design award, der Interior Innovation Award und der German Design Award.

Als traditionell Holz verarbeitendes Unternehmen bekennt sich Parador zu einem verantwortlichen Umgang mit natürlichen Ressourcen und setzt ökologische Maßstäbe bei Materialien, Produktion, Verpackung und Logistik. Parador ist überdies Partner der Stiftung "Plant-for-the-Planet", die sich weltweit für Aufforstung und Klimagerechtigkeit einsetzt.

Seit Juli 2018 ist HIL Limited, eine Tochtergesellschaft der CK Birla Group, Gesellschafter von Parador. HIL Limited ist der führende Produzent von Baustoffen und Bauelementen in Indien.

Pressekontakt:

Parador GmbH I Jutta Wiebe I Millenkamp 7-8 I 48653 Coesfeld I Tel. +49 (0)2541 -736132 I E-Mail: presse@parador.de