Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Barmherzige Brüder Trier gGmbH (BBT-Gruppe)

09.10.2019 – 09:06

Barmherzige Brüder Trier gGmbH (BBT-Gruppe)

Gemeinsame Erklärung der Diakonissen Speyer und der BBT-Gruppe zur Zusammenführung ihrer Krankenhäuser in Mannheim

Ein Dokument

In guten Händen

Für eine leistungsfähige und zukunftsorientierte Gesundheitsversorgung in Mannheim

Gerne möchten wir Sie mit der beiliegenden Erklärung über den erfolgreichen Abschluss unserer Gespräche mit den Diakonissen Speyer zur Zusammenführung des Theresienkrankenhaus und der St. Hedwig-Klinik mit dem Diakonissenkrankenhaus Mannheim informieren.

Ebenso möchten wir Sie herzlich zu einem Pressegespräch, am 16.10.19 um 15:00 Uhr im Diakonissenkrankenhaus Mannheim einladen, wo wir Ihnen für weitere Fragen gerne Rede und Antwort stehen.

Wir freuen uns, dass wir die Gespräche in einem guten Miteinander abschließen konnten und für die Gesundheitsversorgung der Bevölkerung in Mannheim einen wichtigen Beitrag leisten dürfen.

Mit freundlichem Gruß

Diakonissen Speyer

Dr. Dietmar Kauderer

Bevollmächtigter des Vorstands

Leiter Unternehmensentwicklung und

-koordination

Hilgardstraße 26 - 67346 Speyer

Tel. 06232 22-1610 - Fax 06232 22-1587

Mobil: 0152 561 36003

E-Mail: dietmar.kauderer@diakonissen.de

www.diakonissen.de

Zentrale der BBT-Gruppe

Martin Fuchs

Leiter Zentralbereich Unternehmenskommunikation

Kardinal-Krementz-Str. 1-5 - 56073 Koblenz

Tel. 0261 496 - 64 02 - Fax 0261 496 - 64 70

Mobil: 0175 721 73 23

E-Mail: m.fuchs@bbtgruppe.de

www.bbtgruppe.de

Zentrale der BBT-Gruppe
Zentralbereich Unternehmenskommunikation
Kardinal-Krementz-Str. 1-5, 56073 Koblenz

Pressestelle:
Bettina Hauptmann
Tel. 02 61/496-6542
Fax 02 61/496-6470
presse@bbtgruppe.de

Pressesprecher:
Martin Fuchs (verantwortlich)
Tel. 02 61/496-6402
m.fuchs@bbtgruppe.de

Besuchen Sie uns im Internet: www.bbtgruppe.de

Barmherzige Brüder Trier gGmbH
Sitz der Gesellschaft: Koblenz
Amtsgericht Koblenz - HRB 24056
Vorsitzender des Aufsichtsrates: Bruder Alfons Maria Michels
Geschäftsführer: Dr. Albert-Peter Rethmann, Matthias Warmuth, Werner Hemmes, 
Andreas Latz