SAT.1

Sat.1-Quotenstürmer „Navy CIS" geht am 16.3.2006 mit der dritten Staffel als Deutschland-Premiere an den Start!

    Berlin (ots) -


    - Querverweis: Bild wird über obs versandt und ist unter
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar -

    „Navy CIS" auf Rekordkurs: Bis zu 4,5 Millionen Fans schalten inzwischen ein, und mit einem Marktanteil von 22,2 Prozent bei den 14-49-jährigen Zuschauern gelang dem Sat.1-Serien-Hit kurz vor dem Ende der zweiten Staffel ein sensationeller neuer Spitzenwert. In den USA wird gerade die dritte Staffel mit ständig wachsenden Quoten auf CBS ausgestrahlt. Die Verträge für die nächste Staffel sind bereits unterschrieben. Sat.1 startet erstmalig fast zeitgleich mit der 3. US-Staffel am Donnerstag, 16.3.2006, um 21.15 Uhr die neuen 24 Episoden mit „Das Duell - Teil 1". „Unser Erfolgs-Geheimnis sind die schrägen Geschichten, die Action und der Humor... und das einzigartige Zusammenspiel der einzelnen Charaktere in „Navy CIS". Das funktioniert nicht nur in den USA, sondern weltweit... jeder Schauspieler bringt einen ganz besonderen Persönlichkeits-Mix mit, was wir nutzen und beim Schreiben verwenden können... In jeder neuen Staffel werden wir damit besser... ", sagt „Navy CIS" Schöpfer, Produzent und Autor Donald P. Bellisario („Magnum P.I.", „J.A.G.").   Zur festen NCIS-Besetzung zählen Mark Harmon („Chicago Hope"), der den toughen Leiter der NCIS-Truppe, Leroy Jethro Gibbs, spielt. Unter seinem Kommando arbeiten der smarte „Tony" DiNozzo (Michael Weatherly), die Forensic-Spezialistin und Gothic-Punk-Ikone Abby Sciuto (Pauley Perrette), der Gerichtsmediziner Dr. Donald „Ducky" Mallard (David McCallum) und der Computer-Spezialist „Tim" McGee (Sean Murray). Nachdem eine der Hauptfiguren, Caitlin „Kate" Todd (Sasha Alexander, ab Sommer mit „Mission Impossible 3" im Kino), per Kopfschuss am vergangenen Donnerstag aus der Serie ausschied, erweitern in der 3. Staffel zwei neue, sehr starke Frauen das Team um Mark Harmon alias L.J. Gibbs:

    Die neue Chefin ist Jenny Shepard (Lauren Holly), die bereits in
ihrer Vergangenheit mit Gibbs zusammengearbeitet hat und mit der ihn
auch privat eine ganze Menge verbindet. Doch Beruf und Privatleben
hat ein NCIS-Offizier strengstens zu trennen. Gerade daraus ergibt
sich eine ganz eigene Dramaturgie. Gleiches gilt für Kates
Nachfolgerin Ziva David (Cote de Pablo). Sie ist das Gegenteil ihrer
prüden Vorgängerin und provoziert ihren Möchtegern Macho-Kollegen
„Tony" in jeder Hinsicht.      

    Aufgrund seines großen Erfolgs hat „Navy CIS" in Sat.1 inzwischen auch einen zweiten Sendeplatz, dienstags um 22.15 Uhr. Hier ist die erste Staffel noch einmal zu erleben. „Navy CIS" ist die erste Sat.1-Serie, die in HDTV gesendet wird!

    Weitere Infos zur Serie: www.presse.sat1.de (Pressefolder und     aktuelle Programmwochen-Infos) /     www.serienjunkies.de/NCIS (aktuelle und allgemeine Infos) /     www.cbs.com (Amerikanische Infos)     www.navycis.de (aktuelle und spezielle Infos) /www.ncis.com.uk     (Infos zum echten NCIS)

Kontakt:

Tina Ziegler
Sat.1 Kommunikation / PR
Telefon: +49.30.2090-2373
Fax:        +49.30.2090-2384
e-mail: tina.ziegler@sat1.de

Bildmaterial über Sat.1 per ISDN:
Telefon +49.30.2090-2390 oder -2395


Sat.1 im Internet: presse.sat1.de

Sat.1 im Internet: www.sat1.de und www.presse.sat1.de

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: