SAT.1

Sat.1: „Mit Herz und Handschellen"
Einladung zum Pressetermin am 27.9.2005 mit Elena Uhlig, Henning Baum und Sven Martinek in München

    Berlin (ots) -        Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

    never change a winning team - das gilt auch für das Ermittlerduo Nina Metz (Elena Uhlig) und Leo Kraft (Henning Baum). Zurzeit stehen die beiden für einen 90-Minüter gemeinsam vor der Kamera und sind mit der Aufklärung des Mordes an dem Pressefotografen Schumann beschäftigt. Alles deutet auf einen Raubmord hin. Die Ermittlungen stürzen Leo in große Gewissenskonflikte: Als Täter gerät Leos Jugendfreund Kai (Julian Weigend) unter Verdacht, der als Einbrecher schon einschlägig vorbestraft ist. Sowohl die Art, wie sich der Mörder Zugang zu Schumanns Wohnung verschafft hat, als auch die Dinge, die gestohlen wurden, deuten auf Leos Kumpel aus vergangenen Zeiten hin. Im Gegensatz zu Nina kann Leo jedoch nicht glauben, dass Kai wirklich zu einem Mord fähig ist. Doch im Laufe der Ermittlungen wird Leos Vertrauen auf eine harte Probe gestellt. Schließlich werden im Kofferraum von Kais Wagen das Diebesgut sowie eindeutige Spuren gefunden. Kai flüchtet, bevor er vernommen werden kann. Ein Tipp des Kollegen Gerber (Sven Martinek) vom Raubdezernat führt das Ermittlerduo jedoch auf die richtige Spur...

    Wir möchten Sie gern zum Pressetermin einladen

    am 27. September 2005     um 13.30 Uhr     Hansastr.  27 (neben dem Frauenhofer-Hochhaus)     80686 München.

    Elena Uhlig, Henning Baum, Sven Martinek, Jannis Spengler, Rainer Haustein und Angela Roy stehen für Kurzinterviews und Fotos zur Verfügung.

    Bitte teilen Sie uns mit, ob Sie diesen Termin wahrnehmen möchten.

    Mit schönen Grüßen aus Berlin!     Anette Schmidt, Sat.1 Kommunikation/PR     030 - 2090 2375 / 0160 - 479 83 75

    Fax-Antwort an Cornelia Fabian / (030) 2090-2374

Sat.1 im Internet: www.sat1.de und www.presse.sat1.de

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: