Das könnte Sie auch interessieren:

Sensationssieg! Jimi Blue Ochsenknecht und Max Hopp gewinnen die "Promi-Darts-WM 2019" gegen Weltmeister van Gerwen und Rafael van der Vaart

Unterföhring (ots) - Spektakuläres Länderduell bei der "Promi-Darts-WM 2019" auf ProSieben! Am Ende eines ...

Kraftvolle Kooperation: Fitness-Magazin SHAPE launcht "Sophia Thiel Magazin" / Ab 9. Januar 2019 im Handel

München (ots) - Sie war die erste Influencerin auf der Titelseite von SHAPE. Jetzt wachsen die starken Marken ...

Was die PR-Elite besser macht als der Durchschnitt: Exzellenz in der Unternehmenskommunikation

Hamburg (ots) - Was unterscheidet einen durchschnittlichen von einem herausragenden Kommunikationsprofi? Vier ...

01.03.2018 – 12:00

SAT.1

"The Voice Kids": Vom Grunge-Girl zur Balladen-Queen - zweite Chance für Selina (14)

  • Bild-Infos
  • Download

Unterföhring (ots)

Sie möchte es noch einmal wissen: Selina aus Reichenbach im Vogtland nahm bereits im Vorjahr bei "The Voice Kids" teil, wurde allerdings nicht gebuzzert. Trotzdem gab die 14-Jährige nicht auf, musikalisch Fuß zu fassen: "Nach den Blind Auditions im letzten Jahr, hat sich mein Leben komplett verändert!" Sie machte einen großen Entwicklungssprung, der sich auch in ihrem Musikgeschmack widerspiegelt: In der letzten Staffel entpuppte sie sich noch als echter Nirvana-Fan, diesmal versucht sie mit der gefühlvollen Ballade "Hero" von Mariah Carey, die Coaches zu begeistern. Hat Selina mit empfindsamen Tönen diesmal mehr Erfolg? "The Voice Kids", am Sonntag, 4. März, 20:15 Uhr in SAT.1.

Einmal über die Themse nach Berlin

Talent Leni kommt fast 1000 Kilometer zu "The Voice Kids" angereist, um die Coaches Nena & Larissa, Max Giesinger und Mark Forster von ihrem Können zu überzeugen. Mit dem Blind Audition Song "Cry Me A River" von Ella Fitzgerald hofft Leni, ihrem Traum näher zu kommen. Dafür übt die Deutsch-Engländerin fleißig an ihrer Schule, der renommierten "Sylvia Young Theatre School", wo sie sich neben klassischen Fächern, auch dem Schauspiel und Gesang widmet. Die Fußstapfen, in die sie tritt, sind groß: Vor ihr waren nämlich schon Amy Winehouse, Leona Lewis und Rita Ora auf der Schule und sind heute echte Musikgrößen. Inspiriert von ihren Vorgängerinnen ist die 14-Jährige topmotiviert: "Die nächsten 90 Sekunden will ich meine Eltern stolz machen!"

Das sind die weiteren Talente in der vierten Blind Audition von "The Voice Kids"

Philias (12, Berlin-Charlottenburg), Lana (12, Hartburg bei Donauwörth), Joey (13, Dannenbüttel bei Wolfsburg), Sara (12, Halver bei Wuppertal), Eliza (12, Lanzenkirchen/AT), Lea (14, Göstling an der Ybbs/AT), Samuele (13, Wörsdorf bei Wiesbaden), Zlata (10, Wuppertal), Emma (14, Hard am Bodensee), Lucas (12, Essenbach bei Landshut), Tim (14, Neustadt an der Weinstraße bei Mannheim), Charlotte (13, Schildow bei Berlin).

"The Voice Kids" immer sonntags, um 20:15 Uhr, in SAT.1.

Mehr Infos zu "The Voice Kids" auf der Presseseite http://presse.sat1.de/TVK2018 und unter https://www.sat1.de/tv/the-voice-kids.

Pressekontakt:

ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH
Kommunikation/PR Entertainment
Frank Wolkenhauer, Tina Land
Tel. +49 [89] 9507-1158, -1192
Frank.Wolkenhauer@ProSiebenSat1.com
Tina.Land@ProSiebenSat1.com

Bildredaktion:
Susi Lindlbauer, Johanna Brinkmann
Tel. +49 [30] 3198-80822, +49 [89] 9507-1161
Susi.Lindlbauer@ProSiebenSat1.com
Johanna.Brinkmann@ProSiebenSat1.com 

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von SAT.1
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung