SAT.1

Diese Serie geht unter die Haut: SAT.1 zeigt den spannenden neuen US-Crime-Hit "Blindspot" ab 8. September 2016

Diese Serie geht unter die Haut: SAT.1 zeigt den spannenden neuen US-Crime-Hit "Blindspot" ab 8. September 2016
Diese Serie geht unter die Haut: SAT.1 zeigt den spannenden neuen US-Crime-Hit "Blindspot" ab 8. September 2016 Unterföhring, 5. September 2016. Vollkommen nackt, allein und ohne Gedächtnis kniet eine Frau auf dem menschenleeren Times Square. Sie ist umzingelt von Polizisten, wird mit einer Waffe bedroht.... mehr

Unterföhring (ots) - 5. September 2016. Vollkommen nackt, allein und ohne Gedächtnis kniet eine Frau auf dem menschenleeren Times Square. Sie ist umzingelt von Polizisten, wird mit einer Waffe bedroht. Sie zittert. Während sie selbst sich nicht einmal an ihren Namen erinnern kann, gleicht ihr ganzer Körper einer Schatzkarte: Die Unbekannte ist über und über mit Tattoos bedeckt! Und jedes Motiv enthält den Schlüssel zu einem Verbrechen ... SAT.1 zeigt "Blindspot" donnerstags ab 8. September 2016. Zum Start läuft die Serie mit einer Doppelfolge um 20:15 Uhr, danach wöchentlich mit einer Einzelfolge um 21:15 Uhr.

Inhalt: Mitten auf dem Times Square in New York wird eine herrenlose Sporttasche gefunden. Aus Angst vor einem Terroranschlag wird der belebte Platz in Manhattan sofort evakuiert. Als das Sondereinsatzkommando anrückt, wartet eine Überraschung: Eine nackte und von oben bis unten tätowierte Frau (Jaimie Alexander) befreit sich aus dem Gepäckstück. Doch wer ist sie und wie ist sie dorthin gelangt? Sie selbst kann sich an nichts erinnern, nicht einmal an ihren Namen. Um das Rätsel ihrer Identität zu lösen, wird sie dem FBI übergeben, denn der einzige Anhaltspunkt prangt in großen Lettern auf ihrem Rücken: "Kurt Weller, FBI". Doch auch Special Agent Weller (Sullivan Stapleton) weiß nicht, wer sie ist und kann sich das Tattoo mit seinem Namen auf ihrem Rücken nicht erklären. Mithilfe seiner Kollegen entziffert Weller Stück für Stück jedes Tattoo der Unbekannten, die ab sofort den Namen "Jane Doe" erhält. Dabei kommen immer mehr Details über Janes Vergangenheit ans Licht - und nicht nur das: Jedes Tattoo führt das FBI zu einem neuen brandaktuellen Fall ...

Hintergrund: 16,6 Mio. Zuschauer (E 18-49 J.) machten die Pilotfolge von "Blindspot" zum quotenstärksten Serien-Neustart der US-Herbst-Season 2015. Gleich in der ersten Szene klettert Jane Doe am evakuierten Times Square aus der Sporttasche. Um die Szene so realistisch wie möglich zu gestalten, wurde der Platz unter immensem Aufwand gegen 3 Uhr morgens vollständig abgeriegelt. Es wurde komplett ohne Visual Effects gearbeitet. Da die Identität der tätowierten Frau ungeklärt ist, erhält sie den in den USA gängigen Platzhalternamen "Jane Doe" - das weibliche Pendant zu "John Doe".

Pressekontakt:

ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media SE Nadja Ziegltrum Kommunikation/PR Fiction Medienallee 7, D-85774 Unterföhring Tel. +49 (89) 9507-7281 Nadja.Ziegltrum@ProSiebenSat1.com www.ProSiebenSat1.com

Bildredaktion:

Walburgis Gräfin von Westphalen Tel. +49 (89) 9507-1193 Walburgis.Westphalen@ProSiebenSat1.com

Geschäftsführung: Wolfgang Link (Vorsitzender), Dr. Markus Frerker, Katja Hofem, Dr. Oliver Merz Firmensitz: Unterföhring HRB 168016 AG München USt-IdNr. DE256569591 St.-Nr. 9143/104/10137

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: