SAT.1

Wilder Westen Berlin: Matthias Schweighöfer und Friedrich Mücke in dem Kino-Hit "Russendisko" am 10. November 2015 als Free-TV-Premiere in SAT.1

Gemeinsam sind sie stark: Wladimir (Matthias Schweighöfer, l.) hofft, mit Olga (Peri Baumeister, 2.v.l.) und seinen Freunden Mischa (Friedrich Mücke, M.), Hanna (Susanne Bormann, 2.v.r.) und Andrej (Christian Friedel, r.) ein neues Leben in Berlin zu beginnen ... "Russendisko", am Dienstag, 10. Novemvber... mehr

Unterföhring (ots) - Recht viel mehr als ihre Musik und ihre Träume haben die drei jungen Russen Wladimir (Matthias Schweighöfer), Mischa (Friedrich Mücke) und Andrej (Christian Friedel) nicht im Gepäck, als sie im Sommer 1990 mit viel Optimismus und keinem Rubel ein neues Leben in Ostberlin beginnen wollen ... "Mit großer Frechheit, viel Humor und einer großen Portion russischer Seele haben wir uns an diese Komödie gewagt," erzählt Hauptdarsteller Matthias Schweighöfer. "Und ich habe die Rolle des Wladimir Kaminer übernommen, auf dessen gleichnamigen Kurzgeschichten der Film basiert." An Schweighöfers Seite spielt, wie schon in "Friendship", Friedrich Mücke, der am 1. Dezember 2015 in dem 20er Jahre-Krimi "Mordkommission BERLIN 1" als Ermittler mit dem Gangsterboss Immanuel Tauss (Tobias Moretti) in SAT.1 konfrontiert wird ... "Russendisko", am Dienstag, 10. November, um 20:15 Uhr erstmals im Free-TV.

Inhalt: Kurz nach der Wende, im Sommer 1990, kommen die drei Russen Wladimir (Matthias Schweighöfer), Mischa (Friedrich Mücke) und Andrej (Christian Friedel) mit nicht viel mehr im Gepäck als Musik und ihren Träumen in Ostberlin an: Andrej träumt vom schnellen, großen Geld, Mischa von einer glanzvollen Karriere als Musiker, nur Wladimir hat noch keine Pläne. Er trifft Olga (Peri Baumeister), die schönste Frau, die er je gesehen hat. Als Mischas Visum ausläuft, kommt eine Rückkehr nach Russland nicht infrage. Eine kurzfristig arrangierte Scheinehe mit Hanna (Susanne Bormann) platzt, also versuchen Wladimir und Andrej, mit unkonventionellen Mitteln die Aufenthaltsgenehmigung ihres Freundes zu ermöglichen: Mischa soll wie sie zum jüdischen Glauben konvertieren. Doch der Rabbi lässt sich bitten. Da entdecken die drei Freunde eine verlassene Kneipe und beschließen, eine russische Disko zu veranstalten ...

"Russendisko" Am Dienstag, 10. November 2015, um 20:15 Uhr Free-TV-Premiere Genre: Komödie Regie: Oliver Ziegenbalg

ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG Kommunikation/PR Petra Hinteneder Tel. +49 (89) 9507-1171 Petra.Hinteneder@ProSiebenSat1.com

Bildredaktion:

Andrea Buchberger Tel. +49 (89) 9507-1589 Andrea.Buchberger@ProSiebenSat1.com www.ProSiebenSat1.com

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: