Das könnte Sie auch interessieren:

Premiere bei AIDA: Erstanlauf in Kapstadt mit AIDAaura / AIDA erweitert ab Dezember 2019 Programm mit 14-tägiger Route "Südafrika & Namibia" mit AIDAmira

Rostock (ots) - Am Morgen des 11. Januar 2019 erreichte AIDAaura den Hafen von Kapstadt. Als erstes Schiff der ...

Handball-WM 2019: Deutschland gegen Frankreich am Dienstag live im ZDF

Mainz (ots) - Nach den beiden überzeugenden Auftritten gegen Korea und Brasilien sowie dem heutigen Spiel gegen ...

Kraftvolle Kooperation: Fitness-Magazin SHAPE launcht "Sophia Thiel Magazin" / Ab 9. Januar 2019 im Handel

München (ots) - Sie war die erste Influencerin auf der Titelseite von SHAPE. Jetzt wachsen die starken Marken ...

15.08.2014 – 09:00

SAT.1

Verurteilt! Richter Gnadenlos Ronald Schill zieht ins "Promi Big Brother"-Haus

Verurteilt! Richter Gnadenlos Ronald Schill zieht ins "Promi Big Brother"-Haus
  • Bild-Infos
  • Download

Unterföhring (ots)

 15. August 2014. Richter Gnadenlos auf Abwegen: "Dieses Experiment 
wird das Schlechteste von uns zum Vorschein bringen." Ronald Schill 
(55) zieht heute Abend (20:15 Uhr, SAT.1) in das "Promi Big 
Brother"-Haus und hat dabei seine ganz eigene Vorstellung von dem 
Zusammenleben: "Die Kommune 1968 - mit Uschi Obermaier und Rainer 
Langhans - könnte man auch im 'Promi Big Brother'-Haus verwirklichen.
In einer Kommune könnte man letztendlich alles zum Gemeingut erklären
lassen - einschließlich der Menschen." Was seine Mitbewohner wohl 
dazu sagen?
Die 24-Stunden-Überwachung ist ebenfalls kein Problem für den 
Ex-Senator: "Es ist ja auch nur konsequent, da ich vorher als 
Innenminister schon nicht gegen Überwachung war, dass ich mich jetzt 
diesen hundert Kameras aussetze."
Die Schlafsituation im "Promi Big Brother"-Haus macht dem 55-Jährigen
allerdings zu schaffen: "Ich habe gehört, dass es dort nur zwei 
Schlafsäle gibt - das sind ja schlechtere Bedingungen als im 
Gefängnis." Wir wünschen süße Träume ...

Für das große Show-Highlight "Promi Big Brother - Das Experiment" 
tauschen heute Abend, um 20:15 Uhr in SAT.1, zwölf Prominente - wie 
Paul Janke, Alexandra Rietz, Michael Wendler oder Mario-Max Prinz zu 
Schaumburg-Lippe - ihr glamouröses Red-Carpet-Leben gegen die 
Challenge ihres Lebens. "Oben" leuchtet, "Unten" leidet! Die zwölf 
Promis ziehen in zwei Bereiche - sechs wohnen in der oberen Etage, 
sechs in der unteren. Ein Experiment mit viel Zündstoff ... Jochen 
Schropp moderiert das SAT.1-Event täglich live aus Köln.

Aktuelle Informationen zu "Promi Big Brother -Das Experiment" sind ab
sofort auf http://www.presse.sat1.de/promi_bb abrufbar.

"Promi Big Brother - Das Experiment" von Freitag, 15. August 2014, 
bis Freitag, 29. August 2014, in SAT.1:
- täglich live um 22:15 Uhr
- 15., 22. und 29. August zusätzlich große Live-Show um 20:15 Uhr


Pressekontakt:

ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH
Kommunikation / PR Entertainment
Linda Feller
Tel. +49 [89] 9507-1187
Linda.Feller@ProSiebenSat1.com

Bildredaktion:
Tabea Werner
Tel. +49 [89] 9507-1167
Tabea.Werner@ProSiebenSat1.com 

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von SAT.1
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung