SAT.1

Kein Risiko, reine Freude: "Restrisiko" holt 14,3 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe

Unterföhring (ots) - Das TV-Event "Restrisiko" mit Ulrike Folkerts, Matthias Koeberlin und Kai Wiesinger in den Hauptrollen bescherte SAT.1 gute 14,3 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen. Insgesamt verfolgten 3,69 Millionen Zuschauer ab drei Jahren (11,3 Prozent MA), wie in dem fiktiven Kernkrarftwerk Oldenbüttel ein GAU passiert und rund zwei Millionen Menschen evakuiert werden müssen.

Basis: alle Fernsehhaushalte Deutschlands (integriertes Fernsehpanel D + EU) Quelle: AGF/GfK-Fernsehforschung / TV Scope / SevenOne Media Audience Research Erstellt: 19.01.2011 (vorläufig gewichtet: 19.01.2011)

Pressekontakt:

ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH
Kommunikation / PR Fiction
Anette Schmidt
Telefon +49/89/9507-1191
Anette.Schmidt@ProSiebenSat1.com

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: