Das könnte Sie auch interessieren:

Handball-WM 2019: Deutschland gegen Frankreich am Dienstag live im ZDF

Mainz (ots) - Nach den beiden überzeugenden Auftritten gegen Korea und Brasilien sowie dem heutigen Spiel gegen ...

Sensationssieg! Jimi Blue Ochsenknecht und Max Hopp gewinnen die "Promi-Darts-WM 2019" gegen Weltmeister van Gerwen und Rafael van der Vaart

Unterföhring (ots) - Spektakuläres Länderduell bei der "Promi-Darts-WM 2019" auf ProSieben! Am Ende eines ...

"Die Geissens" werden in den Adelsstand gehoben

München (ots) - "Die Geissens" zwischen Obertauern und Paris - Neue Doppelfolge über Deutschlands wohl ...

09.12.2010 – 09:00

SAT.1

Erstmals wieder gemeinsam im deutschen TV: Take That mit Robbie Williams am Freitag im "SAT.1-Frühstücksfernsehen" (mit Bild)

  • Bild-Infos
  • Download

Unterföhring (ots)

Erstmals seit 15 Jahren sind Take That mit Robbie Williams wieder in einem deutschen TV-Studio. Am Freitag, 10. Dezember 2010, im "SAT.1-Frühstücksfernsehen" spricht die erfolgreichste Boyband aller Zeiten mit Jan Hahn und Karen Heinrichs über Ihre Wiedervereinigung und das neue Album "Progress".

Robbie Williams: "So eine Wiedervereinigung hat es vorher noch nicht gegeben. Ich war solo sehr erfolgreich, Take That war sehr erfolgreich ohne mich und wir sind wieder zusammengekommen. Das ist einzigartig in der Musikgeschichte. Es ist überaus aufregend, Teil einer Sache zu sein, die vorher so noch nie da gewesen ist. Wir wissen alle nicht wohin es uns führen wird und das macht jeden Tag spannend."

"Das SAT.1-Frühstücksfernsehen" mit Take That am Freitag, 10. Dezember 2010, ab 5.30 Uhr in SAT.1

Pressekontakt:

German Free TV Holding GmbH
Kommunikation/PR Factual & Sports
Christiane Maske
Tel. +49 [89] 9507-1163,
Christiane.Maske@ProSiebenSat1.com

Bildredaktion
Tabea Werner
Tel. +49 [89] 9507-1167,
Tabea.Werner@ProSiebenSat1.de

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von SAT.1
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung