eco - Verband der Internetwirtschaft e. V.

eco-Verband und Bundesanstalt für Arbeit (BA) treiben "Initiative Stellensuche Online" voran

    Nürnberg/Köln (ots) -          * Im März 2002 werden eine Million Leitfäden zur Internet-Stellensuche über die BA verteilt

    * I.S.O.-Koordinationsbüro beim eco-Verband in Königswinter
eingerichtet
    
    Die von der Nürnberger Bundesanstalt für Arbeit (BA) und dem
Verband der deutschen Internetwirtschaft, eco Electronic Commerce
Forum e.V. (Köln), im Sommer dieses Jahres gemeinsam gestartete
"Initiative Stellensuche Online" (I.S.O.) hat einen Projektrahmen
vorgelegt. Erste konkrete Maßnahme wird die Herstellung und
Verteilung von einer Million gedruckten Leitfäden zur Stellensuche
per Internet sein. Die I.S.O.-Leitfäden sollen im März 2002 über die
rund 700 bundesweiten Außenstellen der BA distributiert werden. "Ziel
unserer gemeinsamen Initiative zur Förderung der Beschäftigung ist
es, alle Bevölkerungsschichten gleichberechtigt über die Potenziale
der Online-Stellensuche aufzuklären, zur Nutzung dieser neuen
technologischen Möglichkeiten zu ermuntern und dadurch auch zur
Entschärfung der Arbeitsmarktsituation beizutragen", erklärt der
Präsident der Bundesanstalt für Arbeit, Bernhard Jagoda, der die
I.S.O.-Schirmherrschaft übernommen hat. Initiator der "Initiative
Stellensuche Online" ist der ehemalige Bundesminister und frühere
Vorsitzende der CDU-Sozialausschüsse, Dr. Rainer Eppelmann, MdB.
    
    Die gemeinsam von der BA und vom eco-Verband produzierten eine
Million I.S.O.-Leitfäden werden Arbeitssuchenden eine praxisnahe
Anleitung zur "Stellensuche per Mausklick" - also zur Nutzung von
Online-Jobbörsen - an die Hand geben. "Unternehmen, die sich als
Förderer der Initiative engagieren wollen und sich beispielsweise als
Sponsor an der Herstellung des Leitfadens beteiligen möchten, sind
uns jederzeit herzlich willkommen", betont der Sprecher der
Initiative, Dr. Falk von Westarp. Für eine Unterstützerrolle kommen
nach Westarps Ansicht insbesondere Partner aus dem Medienbereich
infrage. Wie der I.S.O.-Sprecher ergänzt, ist zu einem späteren
Zeitpunkt geplant, den Leitfaden auch in einer interaktiven
Online-Version zur Verfügung zu stellen.
    
    Der Verband der deutschen Internetwirtschaft will außerdem darauf
hinwirken, dass in vielen Bereichen der Aus- und Weiterbildung
Schulungen über die Online-Stellensuche zu einem Bestandteil des
Curriculums werden. Hierzu sollen interessierten Lehrern sowie Aus-
und Weiterbildern unterschiedlichster Einrichtungen in Zusammenarbeit
mit den privaten Internet-Stellenplattformen kostenfreie Schulungen
angeboten werden. Diese Veranstaltungen will der eco-Verband mit den
Industrie- und Handelskammern sowie mit Handwerkskammern,
Volkshochschulen und anderen an einer Mitarbeit interessierten
Organisationen koordinieren. "Schon in fünf Jahren werden rund 50
Prozent aller qualifizierten Arbeitsplätze über das Internet besetzt
werden. Unsere Initiative soll dabei helfen, dass möglichst viele
Arbeitnehmer von diesen neuen Chancen profitieren", erklärt
eco-Geschäftsführer Harald A. Summa.
    
    Zur Koordinierung aller I.S.O.-Aktivitäten hat der eco-Verband in
seiner Außenstelle in Königswinter bei Bonn ein Organisationsbüro
eingerichtet - die Kontaktdaten: Birgit Illek, Haus Schönsitz,
Hauptstraße 164, 53639 Königswinter, Tel.: 02223/7002-21, Fax:
02223/7002-11, E-Mail: iso@eco.de
    
    eco Electronic Commerce Forum e.V. ist der Verband der
Internetwirtschaft in Deutschland. Ziel ist, die kommerzielle Nutzung
des Internets voranzutreiben, um die Position Deutschlands in der
globalen Internet-Ökonomie und damit den Wirtschaftsstandort
Deutschland insgesamt zu stärken. eco-Forum versteht sich in diesem
Sinne als Interessenvertretung der deutschen Internetwirtschaft
gegenüber der Politik, in Gesetzgebungsverfahren und in
internationalen Gremien.
    
ots Originaltext: eco Electronic Commerce Forum e.V.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Weitere Informationen:
eco-Koordinationsbüro "Initiative Stellensuche Online":
Birgit Illek
Haus Schönsitz, Hauptstraße 164, 53639 Königswinter
Tel.: 02223/7002-21
Fax:  02223/7002-11
E-Mail: iso@eco.de

PR-Agentur:
Team Andreas Dripke GmbH
Tel.: 0611/973150
E-Mail: team@dripke.de

Original-Content von: eco - Verband der Internetwirtschaft e. V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: eco - Verband der Internetwirtschaft e. V.

Das könnte Sie auch interessieren: