ARD Das Erste

Das Erste: Geplante Themen des „Bericht aus Berlin“ am Sonntag, 6. November 2005, um 18.30 Uhr

    München (ots) - Die Themen:

1. Ohne Stoiber und Müntefering – die Koalitionsverhandlungen vor dem Härtetest Ohne die Parteivorsitzenden Stoiber und Müntefering sind die Koalitionsverhandlungen noch schwieriger geworden. Trotzdem sind die Parteien zum Erfolg verdammt. Autoren: Norbert Carius, Christian Nitsche

2. Konsens und Konflikt – eine Zwischenbilanz der Koalitionsverhandlungen In vielen Bereichen wie etwa Innen- und Verteidigungspolitik sind die Koalitionsverhandlungen erfolgreich abgeschlossen. In zentralen Feldern wie etwa Haushalt, Arbeit und Gesundheit sind die Parteien jedoch noch weit von einer Einigung entfernt. Autorin: Anna Kyrieleis

3. Wofür steht Matthias Platzeck? Interview mit dem designierten SPD-Parteivorsitzenden (angefragt)

4. Die boomende Slowakei – der Konkurrent vor der Haustür In der Slowakei floriert die Wirtschaft – auch dank eines einheitlichen niedrigen Steuersatzes von 19 Prozent. Autor: Thomas Kreutzmann

Moderation: Thomas Roth

Weitere Informationen zur Sendung finden Sie direkt nach Ausstrahlung unter www.berichtausberlin.de

Pressekontakt:
ARD-Hauptstadtstudio, Julia Niesert, Tel: 030/2288 1100,
E-Mail: presse@ard-hauptstadtstudio.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: