PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von ARD Das Erste mehr verpassen.

09.12.2020 – 10:54

ARD Das Erste

ARD-Mediathek
Die ARD-Mediathek startet ins Jahr 2021
Die Highlights zu Jahresbeginn

ARD-Mediathek / Die ARD-Mediathek startet ins Jahr 2021 / Die Highlights zu Jahresbeginn
  • Bild-Infos
  • Download

München (ots)

Ein großes TV-Event auf allen Kanälen, Fantasy für alle Altersklassen, klassische Krimis neu aufgelegt, ein Kommissar mit Angststörungen und preisgekrönte Satire - das sind nur einige der folgenden Highlights, die die ARD-Mediathek im Januar bietet:

Ferdinand von Schirach: Feinde (ARD Degeto)
Ab 3. Januar 2021, 20:15 Uhr in der ARD-Mediathek, im Ersten, allen Dritten Programmen und ONE
Mit Klaus Maria Brandauer, Bjarne Mädel u. a.
Bei diesem TV-Event haben die Zuschauerinnen und Zuschauer die Wahl. Welche Perspektive wählt man - die des Ermittlers (im Film "Gegen die Zeit") oder die des Strafverteidigers (im Film "Das Geständnis")? Die ARD-Mediathek bietet zusätzlich exklusiv eine kürzere, dritte Version ("Der Prozess"), die sich auf die Hauptverhandlung und Rechtsfragen im Strafprozess konzentriert.

Charité (ARD) - Neue Staffel mit sechs Folgen
Online first ab 5. Januar 2021 in der ARD-Mediathek
Mit Nina Gummich, Nina Kunzendorf, Philipp Hochmair, Uwe Ochsenknecht u.v.a.
1961, Mauerbau. "Charité" erzählt von den Schicksalen berühmter Ärztinnen und Ärzte, von den Erschütterungen durch die politischen Ereignisse, von Liebe und Trennungen.
Ab Dienstag, 12. Januar 2021, um 20:15 Uhr in Doppelfolgen im Ersten

Agatha Christie: Mörderische Spiele
Neue Folgen
"Kurz vor Mitternacht" und "Die vergessliche Mörderin" ab 6. Januar 2021
"Der Tod wartet" und "Eine Leiche zum Wachwerden" ab 13. Januar 2021
In der Serie ermitteln die Journalistin Alice Avril (Blandine Bellavoir), Kommissar Swan Laurence (Samuel Labarthe) und die Sekretärin Marlène Leroy (Élodie Frenck) mit französischem Flair in klassischen Fällen der britischen Erfolgsautorin.
Mittwochs um 20:15 Uhr in ONE und jeweils 30 Tage nach Ausstrahlung in der ARD-Mediathek

Die Liebe des Hans Albers (NDR/rbb)
Doku-Drama
Online first ab 6. Januar 2021, 8:00 Uhr in der ARD-Mediathek
Mit Ken Duken, Picco von Groote u. a.
"Die Liebe des Hans Albers" wirft einen neuen Blick auf das Idol Hans Albers. Aus der Perspektive seiner großen Liebe Hansi Burg nähert sich das Doku-Drama dem scheinbar unverbrüchlich, kraftvoll-draufgängerischen Superstar und blickt hinter dessen Fassade.
Am 6. Januar 2021, 21:45 Uhr im Ersten

Drogenrepublik Deutschland
Dokumentation
Ab 12. Januar 2021 in der ARD-Mediathek
Deutschland ist einer der größten Märkte für Drogen weltweit. Journalist*innen gehen auf die Suche nach aktuellen Entwicklungen und sprechen mit Produzenten, Verkäufern und Konsumenten.

Sörensen hat Angst (NDR)
Von und mit Bjarne Mädel
Online first ab 13. Januar 2021 in der ARD-Mediathek
Mit einer Angststörung im Gepäck lässt sich Kriminalhauptkommissar Sörensen von Hamburg ins friesische Katenbüll versetzen. Er hofft, dass der kleine Ort ihm ein ruhiges, beschauliches Arbeitsleben bescheren wird. Doch Katenbüll ist grau und trostlos, es regnet ununterbrochen, die Einheimischen haben nicht gerade auf Sörensen gewartet. Neben Bjarne Mädel spielen u. a.: Katrin Wichmann, Leo Meier, Anne Ratte-Polle, Matthias Brandt, Claude Heinrich, Peter Kurth
Am 20. Januar 2021, 20:45 Uhr im Ersten

Die Erben der Nacht - Staffel 2
Fantasyserie
Online first ab 16. Januar 2021 in der ARD-Mediathek
Mit Anastasia Martin, Ulrik William Graesli, Aisling Sharkey, Charlie Banks, Liam Nicolosi u. a.
Ende des 19. Jahrhunderts haben sich die letzten fünf Vampir-Clans über ganz Europa ausgebreitet. Feindselig stehen sie einander gegenüber, doch ihre Art ist vom Untergang bedroht. Es gibt nur einen Weg, das eigene Überleben zu sichern: Gemeinsam sollen ihre Kinder, die Erben der Nacht, ausgebildet werden.
Am 23. Januar 2021 um 13:00 Uhr im Ersten

Ruhe! Hier stirbt Lothar (WDR)
Tragikkomödie
Online first ab 20. Januar 2021 in der ARD Mediathek
Mit Jens Harzer, Elisa Plüss, Corinna Harfouch u. a.
Der Film zeigt auf humorvolle Weise die Verwandlung eines Misanthropen in einen dem Leben zugewandten Menschen. Lothar Kellermann liebt nur die marokkanischen Fliesen, die er verkauft, und seinen Hund - mit allen anderen hat er es sich verscherzt. Zu allem Überfluss wird bei ihm eine tödliche Krankheit diagnostiziert. Natürlich sind daran auch wieder alle anderen schuld. Er verkauft sein Haus und seine Firma, bringt den Hund ins Tierheim, schenkt dem sein Vermögen. Doch er stirbt nicht - Fehldiagnose.
Am 27. Januar 2021 um 20:15 Uhr im Ersten

Browser Ballett
Satire-Show mit Schlecky Silberstein und Christina Schlag
Online first am 26. Januar 2021 in der ARD-Mediathek
Seit 2016 gibt es das "Browser Ballett" im Internet. Mit über 400 Millionen Views, 800.000 Abonnenten und dem Grimme-Preis 2019 zählt es zu den erfolgreichsten Formaten von funk, dem jungen Angebot von ARD und ZDF.
Am 26. Januar 2021 um 23:40 Uhr im Ersten

Fotos über www.ardfoto.de

Ausführliche Pressemappen zu "Ferdinand von Schirach: Feinde", "Charité", "Die Liebe des Hans Albers" und "Sörensen hat Angst" finden akkreditierte Journalisten im Presseservice Das Erste (https:\\presse.daserste.de).

Pressekontakt:

Presse und Information Das Erste, E-Mail: presseservice@daserste.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell