Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von ARD Das Erste mehr verpassen.

19.12.2019 – 12:40

ARD Das Erste

Kirchliche Sendungen am 21./22. Dezember 2019 im Ersten

München (ots)

"Das Wort zum Sonntag" spricht am 21. Dezember 2019, am Vorabend des 4. Advents, um 23:50 Uhr Lissy Eichert aus Berlin. Ihr Thema: Klopfzeichen Gottes Sie gehört in jedes Krippenspiel: die "Herbergssuche": Maria und Josef klopfen an Betlehems Türen. Doch keiner öffnet ihnen, und so wird Jesus im Stall geboren. Damals wie heute will Gott zur Welt kommen. Deshalb klopft er immer wieder bei uns an. Über Klopfzeichen Gottes am Bahnhof Zoo spricht Lissy Eichert aus Berlin in ihrem "Wort zum Sonntag" am 21. Dezember. Die "Wort zum Sonntag"-Sendung kann unter www.DasErste.de/wort nachgelesen oder als Video-Podcast sowie am jeweiligen Tag nach 18:00 Uhr in der ARD-Mediathek angesehen werden. Redaktion: Manfred Suttinger (rbb)

"Lieder zum Advent - Großes Mitspielkonzert aus der St. Agnes Kirche in Köln" am Sonntag, 22. Dezember 2019, um 17:30 Uhr Musik verbindet - wenn Menschen zusammen singen und musizieren, geht ihnen das Herz auf! Seit vielen Jahren gibt es in der Adventszeit im Ersten die "Lieder zum Advent". Es ist ein gemeinsames Fernsehformat der evangelischen und der katholischen Kirche. In diesem Jahr kommt die Veranstaltung aus der Kölner St. Agnes Kirche. Weit über 1000 Sängerinnen und Sänger, Musikerinnen und Musiker treffen sich und spielen dann erstmalig zusammen. Die Idee zu diesem großen Mitspielkonzert geht auf das Erzbistum Köln zurück, das seit vielen Jahren solche Konzerte organisiert. Musikalische Unterstützung kommt von der Kölner Kultband "Höhner" und den "Lucky Kids". Besondere Gäste sind Mutter Beimer, alias Marie-Luise Marjan aus der TV-Serie "Lindenstraße", und die in Barbados aufgewachsene Popsängerin Judy Bailey. Janus Fröhlich hat die musikalische Leitung, es moderiert Anna Planken. Redaktion: Christiane Mausbach (WDR)

Pressekontakt:

Agnes Toellner, Presse und Information Das Erste
Tel: 089/5900 23876, E-Mail: agnes.toellner@DasErste.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell