Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von ARD Das Erste

19.09.2018 – 10:47

ARD Das Erste

Das Erste
"Maischberger" am Mittwoch, 19. September 2018, 22:45 Uhr

München (ots)

Das Thema:

Der Plastikfluch: billig, praktisch, gefährlich

Ein Wal in Thailand stirbt an acht Kilo Plastik im Magen. Hunderte Helfer versuchen verzweifelt, einen Traumstrand in der Dominikanischen Republik von tausend Tonnen Abfall zu befreien. Diese Bilder der verheerenden Folgen von Plastikmüll in den Meeren sorgten im Sommer weltweit für Entsetzen. Mittlerweile reagiert die Politik. Die EU-Kommission will Verbote von Plastikstrohhalmen und Einweggeschirr in Europa durchsetzen. In Deutschland wird über eine Plastiksteuer diskutiert. Warum verbrauchen wir so viel Plastik? Was können Politik und Wirtschaft, was können die Verbraucher tun, um den Abfall zu reduzieren? Wie bedenklich ist Mikroplastik in Kosmetika oder in Mineralwasser für Umwelt und für Menschen?

Gäste:
Hannes Jaenicke (Schauspieler und Umweltaktivist)
Ranga Yogeshwar (ARD-Wissenschaftsmoderator)
Ursula Heinen-Esser (CDU, nordrhein-westfälische Umweltministerin) 
Rüdiger Baunemann (Hauptgeschäftsführer PlasticsEurope Deutschland)
Kerstin Etzenbach-Effers (Verbraucherschutzzentrale NRW)
Prof. Dr. Gilbert Schönfelder (Mediziner und Toxikologe) 

"Maischberger" ist eine Gemeinschaftsproduktion der ARD, hergestellt vom WDR in Zusammenarbeit mit der Vincent TV GmbH.

"Maischberger" im Internet unter www.DasErste.de/maischberger

Redaktion: Elke Maar (WDR)

Pressekontakt:

Agnes Toellner, Presse und Information Das Erste,
Tel: 089/5900 23876, E-Mail: agnes.toellner@DasErste.de

Felix Neunzerling, ZOOM MEDIENFABRIK GmbH,
Tel.: 030/3150 6868, E-Mail: FN@zoommedienfabrik.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell