Das könnte Sie auch interessieren:

ÖKO-TEST überprüft für Gratis-Test erstmals 400 Produkte / Unser Testurteil zu allen wichtigen Zahncremes jetzt exklusiv online

Frankfurt am Main (ots) - Fünf Zahnpastatuben verbraucht jeder von uns durchschnittlich im Jahr. Stolze 734 ...

Schlagerbarde macht den "Bachelor" platt! Lucas Cordalis gewinnt gegen Paul Janke / "Schlag den Star" überzeugt mit 14,4 Prozent Marktanteil

Unterföhring (ots) - Spannend bis zum Schluss: Lucas Cordalis und Paul Janke liefern sich bei "Schlag den ...

Hackerbay schließt Büros in Silicon Valley und Singapur - Deutsche Weltkonzerne erfordern volle Aufmerksamkeit

Berlin (ots) - Das Berliner Vorzeige-Startup Hackerbay schließt seine Standorte in Palo Alto und Singapur mit ...

30.08.2018 – 15:49

ARD Das Erste

Das Erste
"Brennpunkt" heute, 30. August 2018, 20:15 Uhr im Ersten

München (ots)

Aus aktuellem Anlass ändert Das Erste heute, am 30. August 2018, sein Programm und strahlt um 20:15 Uhr einen 10-minütigen "Brennpunkt" vom MDR aus:

30. August 2018, 20:15 Uhr:
Brennpunkt: Wut, Protest, Gewalt - Chemnitz und die Folgen
Moderation: Robert Burdy 

Die Ereignisse in Chemnitz halten seit dem vergangenen Wochenende ganz Deutschland in Atem. Nach dem Tod eines 35-jährigen Chemnitzers auf dem Stadtfest und der Festnahme von zwei ausländischen Tatverdächtigen wurden in der Stadt Ausländer gejagt und angegriffen. Bei einer Großdemo rechtsgerichteter und linker Gruppen gab es Anfang der Woche zahlreiche Verletzte.

In der Bundespolitik haben die Ereignisse eine breite Diskussion ausgelöst, quer durch die Parteien wird mit großer Sorge auf die Ereignisse in Sachsen geblickt.

Heute besucht der sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer mit seinem Kabinett die Stadt zu einem Bürgerdialog und wieder sind Proteste angekündigt. Der "Brennpunkt" zeigt mit Beiträgen, Live- Schalten und Expertengesprächen die aktuelle Situation und fragt nach den Hintergründen der Entwicklung.

Redaktion: Annette Loewe-Liebeskind, Andrea Sumfleth, Florian Meesmann (MDR)

Den geänderten Programmablauf entnehmen Sie bitte den Seiten http://programm.daserste.de/

Pressekontakt:

Presse und Information Das Erste, E-Mail: pressedienst@daserste.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von ARD Das Erste
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung