ARD Das Erste

Das Erste
"Brennpunkt" heute, 30. August 2018, 20:15 Uhr im Ersten

München (ots) - Aus aktuellem Anlass ändert Das Erste heute, am 30. August 2018, sein Programm und strahlt um 20:15 Uhr einen 10-minütigen "Brennpunkt" vom MDR aus:

30. August 2018, 20:15 Uhr:
Brennpunkt: Wut, Protest, Gewalt - Chemnitz und die Folgen
Moderation: Robert Burdy 

Die Ereignisse in Chemnitz halten seit dem vergangenen Wochenende ganz Deutschland in Atem. Nach dem Tod eines 35-jährigen Chemnitzers auf dem Stadtfest und der Festnahme von zwei ausländischen Tatverdächtigen wurden in der Stadt Ausländer gejagt und angegriffen. Bei einer Großdemo rechtsgerichteter und linker Gruppen gab es Anfang der Woche zahlreiche Verletzte.

In der Bundespolitik haben die Ereignisse eine breite Diskussion ausgelöst, quer durch die Parteien wird mit großer Sorge auf die Ereignisse in Sachsen geblickt.

Heute besucht der sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer mit seinem Kabinett die Stadt zu einem Bürgerdialog und wieder sind Proteste angekündigt. Der "Brennpunkt" zeigt mit Beiträgen, Live- Schalten und Expertengesprächen die aktuelle Situation und fragt nach den Hintergründen der Entwicklung.

Redaktion: Annette Loewe-Liebeskind, Andrea Sumfleth, Florian Meesmann (MDR)

Den geänderten Programmablauf entnehmen Sie bitte den Seiten http://programm.daserste.de/

Pressekontakt:

Presse und Information Das Erste, E-Mail: pressedienst@daserste.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: