ARD Das Erste

Tagessieg für den DonnerstagsKrimi im Ersten 4,95 Millionen Zuschauer sahen gestern Abend den Auftakt des neuen "Island-Krimis"

München (ots) - Durchschnittlich 4,95 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer sahen gestern Abend den Start der neuen Reihe. "Der Island-Krimi: Der Tote im Westfjord" war mit 15,5 Prozent Marktanteil die meistgesehene Sendung des Tages: ein guter Einstieg für die Kriminalautorin und eigenwilligen Ermittlerin Solveig Karlsdóttir, gespielt von Franka Potente.

In der kommenden Woche, am Donnerstag, 3. November 2016, um 20:15 Uhr, begleitet Solveig Karlsdóttir in "Tod der Elfenfrau" Kommissar Finsen (Joi Johannsson) zu einem außergewöhnlichen Tatort: Die Elfenbeauftragte Isolda Thorsdóttir (Lilja Þórisdóttir) wurde erschossen im Elfenpark aufgefunden. Solveig entdeckt dort ein kleines Mädchen mit einer Pistole in der Hand. Ihr gelingt es, das zutiefst verstörte Kind zu beruhigen und herauszuspüren, dass die kleine Yrsa (Carlotta von Falkenhayn) vor etwas Angst hat. Selbst ihrer Mutter Rósa (Maya Bothe) gegenüber schweigt Yrsa über die Geschehnisse im Elfenpark. Wer hatte ein Interesse, die allseits beliebte Isolda zu ermorden? Jemand, den Yrsa kennt? Wütende Elfen, wie das kleine Mädchen rätselhaft andeutet? Mit Hilfe ihrer Mutter (Hildegard Schmahl) lernt Solveig die geheimnisvolle Welt der Elfen besser kennen und kommt einer unheilvollen Verflechtung von magischem Naturglauben und handfesten geschäftlichen Interessen auf die Schliche.

"Der Island-Krimi" ist eine Produktion der ndF: neue deutsche Filmgesellschaft (Produzentin: Sabina Arnold) im Auftrag der ARD Degeto für Das Erste. Regie führt Till Endemann nach den Drehbüchern von Don Bohlinger und Nils-Morton Osburg. Verantwortliche Redakteurin ist Katja Kirchen (ARD Degeto).

Pressekontakt:

ARD Degeto, Carina Hoffmeister, Tel.: 069/1509 331. E-Mail:
carina.hoffmeister@degeto.de

PR Heike Ackermann, Evelyn Tapavicza, Tel.: 089/649 865-14, E-Mail:
evelyn.tapavicza@pr-ackermann.com

www.daserste.de/donnerstagskrimi
www.ard-foto.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: