ARD Das Erste

Das Erste
ANNE WILL am 6. März 2016: Flüchtlingsdrama vor dem Gipfel - Ist Europa noch zu retten?

München (ots) - "Flüchtlingsdrama vor dem Gipfel - Ist Europa noch zu retten?" lautet das Thema bei ANNE WILL am Sonntag, 6. März 2016, um 21:45 Uhr im Ersten.

Vor dem europäisch-türkischen Sondergipfel am Montag ist Europa in der Flüchtlingsfrage tief zerstritten. Österreich und die Balkanstaaten setzen auf nationale Grenzschließungen, auch die osteuropäischen Länder schotten sich ab. Die Bundesregierung hofft dagegen nach wie vor auf eine europäische Lösung. Ist dieses Europa noch zu retten?

Hierzu werden am 6. März bei Anne Will zu Gast sein:

Sebastian Kurz (ÖVP, Außenminister Österreich)
Heiko Maas (SPD, Bundesjustizminister)
Katja Kipping (Die Linke, Parteivorsitzende)
Katrin Göring-Eckardt (Bündnis 90/Die Grünen, Fraktionsvorsitzende im
Bundestag)
Richard Sulík (SaS, slowakischer Europa-Abgeordneter) 

ANNE WILL - politisch denken, persönlich fragen

Im Internet unter www.DasErste.de/annewill

Druckfähiges Bildmaterial zur aktuellen Sendung steht immer montags unter www.ard-foto.de zur Verfügung.

Pressekontakt:

Dr. Bernhard Möllmann, Presse und Information Das Erste
Tel.: 089/5900-42887, E-Mail: Bernhard.Moellmann@DasErste.de

Presseanfragen an Anne Will:
Nina Tesenfitz, TESENFITZ Kommunikation
Tel.: 0170/5763663, E-Mail: nt@tesenfitz.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: