ARD Das Erste

Die Legende wird 60: Geburtstagsgala für Muhammad Ali exklusiv im Ersten

    München (ots) - Groß, größer, Muhammad Ali - an dem Ort, wo normalerweise den besten Schauspielern die Oscars verliehen werden, liegt Hollywood aus gegebenen Anlass dem berühmtesten und charismatischsten Sportler der Zeitgeschichte zu Füßen. Das Erste zeigt am 17. Januar 2002 von 23.50 - 0.30 Uhr exklusiv die Hollywood-Gala zum 60. Geburtstag von Muhammad Ali.          Illustre Stars wie Will Smith, Sylvester Stallone, Sidney Poitier, Sugar Ray Leonard, N` Sync, Mariah Carey, Larry King, Paul Simon u.v.a. überbringen dem dreimaligen Schwergewichts-Weltmeister ihre ganz speziellen Geburtstagswünsche. Weitere Highlights, auf die sich die Zuschauer im Ersten freuen können, sind natürlich die bewegendsten filmisch dargestellten Momente aus dem Leben des Showman und Punchers, schwarzen Messias, bekehrten Islamisten, Rebellen und Wehrdienstverweigerers, Selbstdarstellers und UN-Friedensbotschafters, eben "The Greatest".          Abgerundet wird die Sendung im Ersten durch ein Exklusiv-Interview, das ARD Korrespondent Ben Wett mit Ali in seiner Hotelsuite eine Stunde vor Aufzeichnung der Gala geführt hat.          Es lohnt sich also für die Zuschauer des Ersten am Donnerstag, 17. Januar 2002, spät ins Bett zu gehen, um sich diesen "Leckerbissen" nicht entgehen zu lassen.          Happy Birthday, Muhammad Ali!          Donnerstag, 17. 1. 2002     23.00 - 0.30 Uhr     Sportschau extra     Eiskunstlauf-Europameisterschaften     Kür Herren     Reporter: Daniel Weiss     Aufzeichnung aus Lausanne

    ca. 23.50 Uhr     Muhammad Ali wird 60     Die Geburtstags-Gala     Aufzeichnung aus Hollywood

ots Originaltext: ARD Das Erste
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Für Rückfragen: Markus Bartosch,
ARD-Programmdirektion, Koordination Sport
Tel: 089/5900 3780
E-Mail: m.bartosch@das-erste.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: