Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von ARD Das Erste

18.02.2013 – 14:21

ARD Das Erste

Das Erste
Der Themenabend im Ersten am 20. Februar 2013: Der Fernsehfilm "Nacht über Berlin", die Dokumentation "Nacht über Deutschland" und "Anne Will - Wie stabil ist unsere Demokratie heute?"

München (ots)

In der Nacht vom 27. auf den 28. Februar 1933 brannte in Berlin der Reichstag. Bereits wenige Stunden später erließ Reichskanzler Adolf Hitler die Notverordnung "Zum Schutz von Volk und Staat". Bedrohung, Entrechtung und Ausgrenzung wurden zum Alltag für "Andersdenkende" und die jüdische Bevölkerung. Der 80. Jahrestag des Reichstagsbrandes ist Anlass für einen Themenabend am 20. Februar 2013 im Ersten.

Das aufwendige TV-Drama "Nacht über Berlin" (ARD Degeto/MDR/WDR/rbb) von Friedemann Fromm zeigt die Monate vor dem Reichstagsbrand aus der Sicht zweier sehr unterschiedlicher Protagonisten: Die lebenslustige Sängerin Henny Dallgow (Anna Loos) lernt in Berlin Anfang der 1930er Jahre den jüdischen SPD-Reichstagsabgeordneten Albert Goldmann (Jan Josef Liefers) kennen, der scheinbar so gar nicht zu ihr passt: Während der engagierte Arzt sich im Wedding um das Wohl der Arbeiter und sozial Schwachen kümmert, tritt die aus reichen Verhältnissen stammende Künstlerin in einem mondänen Nachtklub auf. Die Gegensätze ziehen sich magisch an, doch die Liebe der beiden gerät in den verhängnisvollen Strudel der historischen Ereignisse.

Die Dokumentation "Nacht über Deutschland. Hitler - Die ersten 100 Tage" (rbb/WDR/MDR) von Kerstin Mauersberger und Jürgen Ast fokussiert um 22.00 Uhr auf den rasanten, erschreckenden und beispiellosen Weg Deutschlands in die Hitler-Diktatur. 80 Jahre nach dem Frühjahr 1933 werden Ereignisse, ihre Geschichte, ihre Hintergründe und ihre Folgen noch einmal rekonstruiert.

"Anne Will" fragt in ihrer Sendung um 23.00 Uhr "Wie stabil ist unsere Demokratie heute?". Ihre Gäste sind Sigmar Gabriel, Heinrich August Winkler und Sahra Wagenknecht.

Pressekontakt:

Burchard Röver, Presse und Information Das Erste,
Tel. 089/5900-3867, E-Mail: burchard.roever@DasErste.de

Eine Pressemappe zu "Nacht über Berlin" und "Nacht über Deutschland"
finden akkreditierte Journalisten im Pressedienst Das Erste
(https://presse.daserste.de) zum Download.

Fotos über www.ard-foto.de

www.DasErste.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste
Weitere Meldungen: ARD Das Erste