Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von ARD Das Erste

14.12.2012 – 16:34

ARD Das Erste

Das Erste hat die erfolgreichsten politischen Magazine im deutschen Fernsehen

München (ots)

Alle sechs Magazine - "FAKT" (MDR), "Kontraste" (RBB), "Monitor" (WDR), "Panorama" (NDR), "Report Mainz" (SWR) und "Report München" (BR) - liegen nach absoluten Zuschauerzahlen und Marktanteilen vor ihren Konkurrenzsendungen auf öffentlich-rechtlichen und kommerziellen Kanälen.

In der Summe schnitten die sechs politischen Magazine des Ersten in 2012 deutlich besser ab als in den Vorjahren. Durchschnittlich verfolgten 3,18 Millionen Zuschauer die Sendungen und erzielten dabei einen durchschnittlichen Marktanteil von 11,4%. Zum Vergleich: In 2011 waren es 2,84 Millionen Zuschauer und ein Marktanteil von 10,0%, 2010 durchschnittlich 2,74 Millionen Zuschauer mit einem Marktanteil von 9,7%.

"Unter dem Strich hat sich der Schemawechsel, bei dem drei der politischen Magazine auf den Sendeplatz am Dienstagabend gewandert sind, gelohnt", erklärt ARD-Chefredakteur Thomas Baumann. Am wichtigsten sei, so Baumann weiter, dass alle sechs Magazine ihren Programmauftrag vollauf erfüllen: "Sie decken Missstände auf, berichten kritisch, hintergründig und analytisch."

Pressekontakt:

Dr. Bernhard Möllmann, Presse und Information Das Erste
Tel. 089/5900-2887, E-Mail: bernhard.moellmann@DasErste.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste
Weitere Meldungen: ARD Das Erste