ARD Das Erste

Das Erste
Entweder Broder - Die Europa-Safari! Vier Folgen ab Sonntag, 18. November 2012 im Ersten

München (ots) - Der Publizist Henryk M. Broder und der Politikwissenschaftler Hamed Abdel-Samad gehen wieder mit "Entweder Broder"(hr, BR, SR) auf Forschungsreise. Doch Hamed, Henryk und Foxterrierin Wilma sind diesmal nicht nur in Deutschland, sondern in Europa unterwegs. Mit der Europa-Safari sind sie auf der Suche nach der Seele Europas.

Die erste Folge am Sonntag, 18. November 2012, um 23.50 Uhr steht unter dem Motto: Auf nach Europa! Zu Beginn ihrer Europa-Safari weihen Henryk, Hamed und Wilma den neuen Berliner Groß-Flughafen ein! Von hier aus starten "Europa-Skeptiker" Henryk und "Europa-Befürworter" Hamed zu den politischen Herzkammern der EU. Henryk befürchtet: "Wir steuern ungebremst auf eine Europadiktatur zu." Haben wir die rechtstaatlich-freiheitliche Seele Europas bereits gegen eine biedere Kopie voller Selbstzwänge und Selbstgerechtigkeit eingetauscht? In Straßburg und Brüssel treffen Henryk und Hamed auf Hunderte emsige Polit-Macher, die verantwortlich sind für das Wohl von 500 Millionen EU-Bürgern. Die beiden begegnen Elitebeamten, die mit vielen Regeln und missionarischem Eifer die Welt retten wollen, egal, ob die Welt es will oder nicht. Sie besuchen den Mann an der Spitze des EU-Parlaments: Martin Schulz bekennt, dass die Union ihre eigenen Aufnahmekriterien "mangels demokratischer Substanz" nicht erfüllt. Dass alles noch viel schlimmer ist, erkennen Henryk und Hamed, als sie mit einem ostdeutschen EU-Rebellen reden. Außerdem finden Henryk und Hamed heraus, dass der Rollkoffer das wahre Symbol für die EU ist. Warum wir uns darüber Sorgen machen sollten, erfahren die Zuschauer in der ersten Folge der Europa-Safari.

"Entweder Broder - Die Europa-Safari!" ist eine vierteilige Fortsetzung der preisgekrönten Deutschland-Safari! - und damit eine Sendung ohne politische Schutzzonen. Nicht rechts, nicht links, sondern raffiniert und wach, böse und heiter. Eine Gratwanderung zwischen Journalismus und Satire, eine Medizin gegen die eigenen Schranken im Kopf, ein Mix aus investigativer Reportage, schwarzem Humor und anarchistischen Späßen.

"Entweder Broder - Die Europa-Safari!" ist eine Koproduktion der Preview Production mit dem Hessischen Rundfunk, Bayerischen Rundfunk und Saarländischen Rundfunk für Das Erste.

Eine Pressemappe zu dieser Sendung finden akkreditierte Journalisten im Pressedienst Das Erste (https://presse.daserste.de) zum Download.

Pressekontakt:

Burchard Röver, Presse und Information Das Erste,
Tel. 089/5900-3867, E-Mail: burchard.roever@DasErste.de

www.ard-foto.de

www.daserste.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: