ARD Das Erste

Das Erste
"hart aber fair" am Mittwoch, 6. Oktober 2010, um 21.45 Uhr, live aus Berlin

München (ots) - Das Thema:

Bürger gegen Politiker: Wie viel Aufstand verträgt die Demokratie?

Ob Bahnhof, Atom oder Schule - was Politiker beschließen, nicken brave Bürger längst nicht mehr ab! In Stuttgart zeigt sich, wie gewählte Volksvertreter ratlos dem protestierenden Volk gegenüberstehen. Haben die Parteien das Vertrauen der Bürger verspielt? Werden wir jetzt zum Land der Bremser, Prozesshanseln und Protestierer?

Frank Plasberg diskutiert das Thema mit diesen Gästen:
Cem Özdemir, B'90/Grüne, Bundesvorsitzender
Hannes Jaenicke, Schauspieler, Buchautor "Wut allein reicht nicht"
Tanja Gönner, CDU, Ministerin für Umwelt, Naturschutz und Verkehr des
Landes Baden-Württemberg
Michael Spreng, Journalist und Politikberater
Patrick Döring, FDP, stellv. Fraktionsvorsitzender, 
verkehrspolitischer Sprecher 

Interessierte können sich auch während der Sendung per Telefon und Fax an der Diskussion beteiligen und schon jetzt über die aktuelle Internet-Seite (www.hart-aber-fair.de) ihre Meinung, Fragen, Ängste und Sorgen an die Redaktion übermitteln. "hart aber fair" ist immer erreichbar unter Tel.: 0800/5678-678, Fax: 0800/5678-679, E-Mail: hart-aber-fair@wdr.de.

Redaktion: Matthias Radner

Pressekontakt:

Dr. Lars Jacob
Presse und Information Das Erste
Tel.: 089/5900-2898
Fax: 089/5501259
E-Mail: lars.jacob@DasErste.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: