ARD Das Erste

Das Erste
Drehstart für den Zweiteiler "Liebe und Tod auf Java" (AT) mit Muriel Baumeister, Francis Fulton-Smith und Michael Mendl

München (ots) - Am 27. September haben in Malaysia die aufwendigen Dreharbeiten zu dem historischen Melodram "Liebe und Tod auf Java" (AT) begonnen. Die Liebesgeschichte spielt auf der indonesische Insel Java, die während des Zweiten Weltkriegs von den Nationalsozialisten besetzt war. Die Hauptrollen habne Muriel Baumeister, Francis Fulton-Smith und Michael Mendl übernommen. In weiteren Rollen sind Sonja Kirchberger, Nadeshda Brennicke, Gottfried John, Filip Peeters, Julia Thurnau und David Steffen zu sehen. Gedreht wird voraussichtlich bis Ende November in Malaysia.

Zum Inhalt: Java, 1939 - Hellen Landgraf (Muriel Baumeister), Tochter des schwerkranken Tabakplantagenbesitzers Arthur (Michael Mendl), verletzt im Straßenverkehr ein zehnjähriges Mädchen. Bei dem Unfall lernt sie den Verkehrspolizisten Hans Jakob Braun (Francis Fulton-Smith) kennen, der als Jude mit seiner depressiven und opiumsüchtigen Frau Friedl (Julia Thurnau) aus Nazi-Deutschland geflohen ist. Hellen verliebt sich in Hans, doch dieser lässt sich auf keine Affäre mit ihr ein. Als der hoch verschuldete Hans vor indonesischen Geldeintreibern fliehen muss, kommt ihm Helen zu Hilfe. Da sich Arthurs Zustand in der Zwischenzeit zusätzlich verschlechtert, reisen Helens Bruder Conrad und seine Frau Ilse, beides überzeugte Nazis, nach Java, um dort die Geschäfte auf der Tabakplantage zu übernehmen. Als kurz darauf der Krieg ausbricht, verändert sich die Situation dramatisch, denn nun werden auch Deutsche und Niederländer zu Feinden. Unter diesen Umständen drängt Arthur Hellen entschieden dazu, den holländischen Kolonialverwalter Joop van Boven (Filip Peeters) zu heiraten. Hellen lässt sich darauf ein, doch die Feierlichkeiten werden unterbrochen, als Rebellen die Plantage in Brand setzen. Nach der Beerdigung ihres Vaters übernimmt Hellen die Tabakproduktion in den Plantagen und gerät immer wieder in Streit mit ihrem Stiefbruder Conrad (Sven Martinek), der ebenfalls Ansprüche aus dem Testament des Vaters an der traditionsreichen Firma anmeldet. Hellen versucht, an allen Fronten um die Plantagen zu kämpfen, und steht nach wie vor zwischen Joop und Hans. Gemeinsam mit Joop gelingt es ihr, die Plantage auch in den Kriegswirren zu erhalten und sich um ihre Arbeiter zu kümmern. Hans hilft ihr, einen dringenden Kredit zu bekommen. Doch dann treten die Japaner in den Zweiten Weltkrieg ein, die Nazis besetzen Java. Joop und die Holländer müssen fliehen und Hellens Plantage wird enteignet ...

"Liebe und Tod auf Java" (AT) ist eine teamWorx-Produktion in Koproduktion mit der ARD Degeto für Das Erste. Produzenten sind Nico Hofmann und Ariane Krampe. Regisseurin Heidi Kranz inszeniert nach einem Drehbuch von Christian Pfannenschmidt. Die Redaktion liegt bei Hans-Wolfgang Jurgan (ARD Degeto).

Pressekontakt:

Anja Käumle, teamWorx,
Tel.: 0331/7060 379, Fax: 0331/7060 380,
E-Mail: anja.kaeumle@teamWorx.de

Nicole Marneros, ARD Degeto Programmplanung und Presse,
Tel.: 069/1509 338, Fax: 069/1509 399, E-Mail:
degeto-presse@degeto.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: