ARD Das Erste

Das Erste
Kultregisseur Pedro Almodóvar im Ersten
Acht Meisterwerke in Filmnächten im Juni und Juli

München (ots) - Das Erste ehrt ab dem 16. Juni fünf Wochen lang den Kultregisseur Pedro Almodóvar mit einer Filmreihe und zeigt das große Spektrum seines Schaffens. Acht Mal große Gefühle und schillernde Verrücktheiten sind zu sehen - in schrägen Komödien, berührenden Melodramen und spannenden Sozialstudien, u.a. der Oscar-prämierte "Sprich mit ihr". Die besondere Mischung aus Travestie und Tragik, Kitsch und Kunst machten das einstige Enfant terrible zum erfolgreichsten Autorenfilmer Europas. Auch einige seiner frühen Werke wie "Das Gesetz der Begierde" oder "Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs" sind im Programm. Alle Filme sind hochkarätig besetzt mit Schauspielern, die durch Almodóvar zu Stars wurden: Antonio Banderas, Penélope Cruz und Gael García Bernal oder auch Carmen Maura, Victoria Abril und Marisa Paredes.

Almodóvar im Ersten - vom 16. Juni bis 12. Juli 2010:

Mittwoch, 16. Juni 2010, 0.50 Uhr 
DAS GESETZ DER BEGIERDE 
LA LEY DEL DESEO 
Spanien 1986 
Regie: Pedro Almodóvar 
Darsteller: Eusebio Poncela, Carmen Maura, Antonio Banderas 
Der Film dreht sich um eine von großer Leidenschaft geprägte 
homosexuelle Dreiecksbeziehung. Er gewann den Teddy Award auf der 
Berlinale  1987 und richtete die Augen der Filmwelt zum ersten Mal 
auf Pedro Almodóvar und seinen Star Antonio Banderas.

Mittwoch, 16. Juni 2010, 2.30 Uhr 
FRAUEN AM RANDE DES NERVENZUSAMMENBRUCHS 
MUJERES AL BORDE DE UN ATAQUE DE NERVIOS 
Spanien 1987 
Regie: Pedro Almodóvar 
Darsteller: Carmen Maura, Antonio Banderas, Julieta Serrano 
Almodóvar schildert die grotesken Abenteuer einer verlassenen Ehefrau
auf dem Weg zu der Erkenntnis, dass sie ihren treulosen Mann nicht 
zurückhaben will. Eine zeitlose Komödie mit allen typischen 
Almodóvar-Ingredienzien - und sein endgültiger internationaler 
Durchbruch. 

Mittwoch, 23. Juni 2010, 0.20 Uhr 
FESSLE MICH! 
ÁTAME! 
Spanien 1989 
Regie: Pedro Almodóvar 
Darsteller: Victoria Abril, Antonio Banderas, Loles León 
Der ebenso naive wie psychisch labile Ricky entführt zur Gründung 
einer eigenen Familie die ehemalige Pornodarstellerin Marina, fesselt
sie ans Bett und zwingt sie, ihn aufrichtig zu lieben. Ein 
zugespitztes Spiel um "Normalität" und die ebenso provozierend wie 
konsequent umgesetzte Idee, Liebe erzwingen zu können.

Mittwoch, 23. Juni 2010, 2.00 Uhr 
HIGH HEELS - DIE WAFFEN EINER FRAU 
TACONES LEJANOS 
Spanien/Frankreich 1991 
Regie: Pedro Almodóvar 
Darsteller: Victoria Abril, Marisa Paredes, Miguel Bosé 
Melodramatische Romanze über eine Hassliebe zwischen Mutter und 
Tochter - geschürt durch mehrere Todesfälle und die Verwicklungen der
Liebe.

Mittwoch, 30. Juni 2010, 0.35 Uhr 
KIKA 
Spanien/Frankreich 1993 
Regie: Pedro Almodóvar 
Darsteller: Verónica Forqué, Peter Coyote, Àlex Casanovas 
Angesiedelt zwischen Groteske und Tragödie, erzählt "Kika" die 
Liebesgeschichte der Visagistin Kika und des Fotografen Ramón, den 
sie im Rahmen ihrer Tätigkeit als Leichenpräparatorin kennen und 
lieben lernt.

Mittwoch, 30. Juni 2010, 2.30 Uhr 
SPRICH MIT IHR 
HABLE CON ELLA 
Spanien 2002 
Regie: Pedro Almodóvar 
Darsteller: Javier Cámara, Darío Grandinetti, Rosario Flores, Leonor 
Watling
Zwei Frauen im Koma und zwei liebende Männer, die sich 
aufopferungsvoll um diese kümmern, bis die Außenwelt sich einmischt. 
Das sensible und preisgekrönte Werk erzählt ergreifend von Liebe, 
Tod, Einsamkeit und Freundschaft.

Mittwoch, 7. Juli 2010, 0.35 Uhr 
LA MALA EDUCACION - SCHLECHTE ERZIEHUNG 
LA MALA EDUCACIÓN
Spanien 2004 
Regie: Pedro Almodóvar 
Darsteller: Gael García Bernal, Fele Martínez, Daniel Giménez-Cacho 
Eine verschachtelte Geschichte über Liebe und Leidenschaft, Schuld 
und Unschuld, Heilige und Huren: Enrique und Ignacio, die sich als 
Kinder in einer Klosterschule kennengelernt haben, begegnen sich nach
20 Jahren wieder. Ein zwischen Film noir und Hitchcock-Hommage 
angesiedeltes Drama über die repressive religiöse Erziehung im 
Spanien der Franco-Zeit.

Montag, 12. Juli 2010, 1.05 Uhr 
VOLVER - ZURÜCKKEHREN
VOLVER 
Spanien 2006 
Regie: Pedro Almodóvar
Darsteller: Penélope Cruz, Carmen Maura, Lola Dueñas 
Mit 750.000 Besuchern einer von Almodóvars erfolgreichsten Filmen im 
deutschen Kino, zeichnet "Volver" ein farben- und lebensfrohes 
Frauenporträt. Penélope Cruz wurde für ihre Rolle als erste Spanierin
überhaupt als Beste Hauptdarstellerin bei den Oscars 2007 nominiert. 

Fotos über www.ard-foto.de

Pressekontakt:

filmpresse meuser
Gisela Meuser, Bernd Fehr
Niddastraße 64h, 60329 Frankfurt
Tel.: 069/405804-0
E-Mail: info@filmpresse-meuser.de

ARD Degeto, Programmplanung und Presse, Natascha Liebold
Tel.: 069/1509-331, Fax: 069/1509-399, E-Mail:
degeto-presse@degeto.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: