Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Diakonie Katastrophenhilfe mehr verpassen.

06.02.2007 – 12:09

Diakonie Katastrophenhilfe

Flut in Indonesien: Diakonie Katastrophenhilfe weitet Hilfe aus
Lebensmittel und medizinische Hilfe für Flutopfer

    Stuttgart (ots)

Die Diakonie Katastrophenhilfe und ihre indonesischen Partner im kirchlichen Verbund ACT (Kirchen helfen gemeinsam) haben ihre Hilfe für die Opfer der Überflutungen in Jakarta verstärkt. Sie verteilen Lebensmittel an rund 6.000 Menschen. 15.000 Flutopfer werden medizinisch versorgt. Zusätzlich werden die Betroffenen mit Trinkwasser versorgt. Obdachlose erhalten Zelte, Decken und Hygiene-Pakete. "Durch den ständigen Regen verschärft sich die Situation. Tausende Menschen haben keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser. Wir befürchten den Ausbruch von Krankheiten wie Erkältungen und Durchfall", erklärt Leonardo Ratuwalangon, Leiter des Projektbüros der Diakonie Katastrophenhilfe in Indonesien. Fast drei Viertel der indonesischen Hauptstadt Jakarta stehen unter Wasser. Besonders betroffen sind die ärmeren Wohngegenden, die nur wenige Zentimeter über der Meeresoberfläche liegen und zum Teil keine Kanalisation haben. Offiziellen Angaben zufolge kamen bislang 36 Menschen ums Leben, über 350.000 Einwohner Jakartas wurden obdachlos. Der öffentliche Verkehr ist zusammengebrochen. Mit einer Entspannung der Lage ist zunächst nicht zu rechnen. Für die nächsten Tage sagen Meteorologen weiteren Regen voraus. Indonesien wurde in den vergangenen Monaten häufig von Naturkatastrophen heimgesucht. Zuletzt hatten im Dezember 2006 auf der Insel Sumatra heftige Regenfälle schwere Überschwemmungen ausgelöst. Verstärkt werden die Auswirkungen des Regens durch illegalen Holzeinschlag, Brandrodungen und den Klimawandel.

    Die Diakonie Katastrophenhilfe bittet um Spenden:                          
Kennwort "Indonesien"                                                                            
Spendenkonten:                                                                                        
Diakonie Katastrophenhilfe: Konto 502 707, Postbank Stuttgart, BLZ    
600 100 70 oder online www.diakonie-katastrophenhilfe.de/indonesien

    Caritas international: Konto 202, Bank für Sozialwirtschaft          
Karlsruhe, BLZ 660 205 00 oder online                                                  
http://spende.caritas-international.de

Pressekontakt:
Dominique Mann, Telefon: 0711-2159-186;
Stefan Libisch, Telefon: 0711-2159-373

Original-Content von: Diakonie Katastrophenhilfe, übermittelt durch news aktuell