Folgen
Keine Story von Diakonie Katastrophenhilfe mehr verpassen.

Diakonie Katastrophenhilfe

Filtern
  • 22.06.2022 – 10:22

    Ostafrika bereits inmitten einer Hungersnot

    Berlin/Freiburg (ots) - Diakonie Katastrophenhilfe und Caritas international fordern, den Hunger endlich nachdrücklicher zu bekämpfen. Die gemeinsame Sommeraktion "Die größte Katastrophe ist das Vergessen" der beiden Hilfswerke stellt die Ernährungskrise in Ostafrika in den Mittelpunkt. Ostafrika ist bereits inmitten einer Hungersnot, warnen Caritas international und Diakonie Katastrophenhilfe. "Schon jetzt sterben ...

  • 24.02.2022 – 11:47

    Ukraine: Überleben sichern - Diakonie Katastrophenhilfe bittet um Spenden

    Berlin (ots) - Die Diakonie Katastrophenhilfe ist bestürzt über den heute Nacht gestarteten Krieg gegen die Ukraine und stellt 500.000 Euro für die von den Kampfhandlungen betroffenen Menschen bereit. "Den Preis für diesen Krieg werden die Menschen zahlen, die vollkommen unverschuldet ihre Sicherheit und ihr Zuhause verlieren werden", sagt Dagmar Pruin, die ...

  • 12.08.2021 – 10:30

    Diakonie Katastrophenhilfe legt Jahresbericht 2020 vor / Die Welt im Ausnahmezustand

    Berlin (ots) - Millionen Menschen leiden derzeit unter den Folgen akuter Katastrophen - in vielen Regionen der Welt und auch im Westen und Süden Deutschlands. In Anbetracht der steigenden Risiken fordert die Diakonie Katastrophenhilfe dringend größere Anstrengungen bei der Prävention humanitärer Krisen. Dies gilt für Naturkatastrophen ebenso wie für Hunger- und ...

  • 21.07.2021 – 12:24

    Flutkatastrophe: 4 Millionen Euro Soforthilfe

    Berlin (ots) - Die evangelische Kirche und die Diakonie stellen in einem ersten Schritt vier Millionen Euro für die Betroffenen der Flutkatastrophe in Westdeutschland bereit. "Wir sind überwältigt von der enormen Solidarität der Spenderinnen und Spender", sagt Diakonie-Präsident Ulrich Lilie. "Dank der großartigen Unterstützung können wir sofort damit beginnen, das große Leid der Menschen in den Flutgebieten zu ...

  • 23.12.2018 – 13:47

    Indonesien: Hunderte Tote nach erneutem Tsunami

    Berlin (ots) - Nur drei Monate nach dem zerstörerischen Tsunami auf der Insel Sulawesi ist Indonesien erneut von einer Flutwelle getroffen worden. Mehr als 220 Menschen sind laut Angaben der Behörden ums Leben gekommen, über 800 Menschen wurden verletzt. Besonders betroffen sind die Küsten an der sogenannten Sundastraße, der Meerenge zwischen den Inseln Sumatra und Java. Es wird erwartet, dass die Opferzahlen in den ...

  • 26.07.2018 – 10:30

    Diakonie Katastrophenhilfe stellt Jahresbilanz vor / Menschlichkeit darf nicht verloren gehen

    Berlin (ots) - Die Diakonie Katastrophenhilfe fordert mehr Menschlichkeit in Politik und öffentlicher Debatte. "In den derzeitigen Diskussionen um Flucht und Asyl spielen Menschen und Einzelschicksale kaum noch eine Rolle", kritisiert Martin Keßler, Leiter der Diakonie Katastrophenhilfe, bei der Vorstellung des aktuellen Jahresberichts in Berlin. "Doch es gibt ...

  • 18.08.2016 – 12:00

    Mehr Mittel für mehr Würde / Diakonie Katastrophenhilfe stellt 2015 weltweit 53 Mio. Euro bereit

    Berlin (ots) - Die Hilfe für Menschen auf der Flucht hat auch die Arbeit der Diakonie Katastrophenhilfe im letzten Jahr dominiert. Auf der Bilanz-Pressekonferenz in Berlin warnte die Organisation im Vorfeld des Welttags der Humanitären Hilfe (19.8.) davor, die Zusage von Hilfsgeldern an Bedingungen zu knüpfen: "Finanzierungszusagen der internationalen Gemeinschaft ...

  • 26.04.2015 – 12:34

    Erdbeben Nepal: Diakonie Katastrophenhilfe ruft zu Spenden auf

    Berlin / Katmandu (ots) - Nach dem schweren Erdbeben in der Himalaya-Region brauchen die Opfer vor allem Medikamente, Decken, Nahrungsmittel und sauberes Wasser. Partnerorganisationen der Diakonie Katastrophenhilfe sind an den Hilfseinsätzen für die Menschen, vor allem in Nepal, beteiligt. "Die größte Herausforderung für die Helferinnen und Helfer ist nun die ...

  • 22.12.2014 – 09:00

    Tsunami-Spenden retten Leben - immer noch

    Berlin (ots) - Zehn Jahre nach dem verheerenden Tsunami 2004 weisen die Organisationen des Aktionsbündnisses Katastrophenhilfe darauf hin, dass die Spenden auch zehn Jahre danach noch Leben retten. Die Deutschen spendeten damals 330,8 Mio. Euro an das Deutsche Rote Kreuz, Unicef, Caritas international und die Diakonie Katastrophenhilfe. Die vier größten Nothilfe-Organisationen erhielten damit den Hauptteil der 670 Mio. ...

  • 18.11.2014 – 12:26

    Fluthilfe: Diakonie Katastrophenhilfe unterstützt Hochwasservorsorge

    Berlin/Lauenburg (ots) - Im Zuge der Fluthilfe in Deutschland unterstützt die Diakonie Katastrophenhilfe gemeinsam mit den Diakonischen Werken in Sachsen und Mitteldeutschland rund 200 Freiwillige Feuerwehren in den von der Flut geschädigten Bundesländern Schleswig-Holstein, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Bayern. Ziel ist es, die ehrenamtlichen Hilfskräfte ...