PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Kölner Stadt-Anzeiger mehr verpassen.

16.09.2021 – 11:41

Kölner Stadt-Anzeiger

Sahin hält Lieblingslehrerin aus Köln für seinen Erfolg für mitverantwortlich - "Auch ihrem Unterricht zu verdanken, dass wir begonnen haben, den Impfstoff zu entwickeln"

Köln (ots)

Ugur Sahin, Vorstandsvorsitzender des Unternehmens "Biontech", führt seinen Erfolg als Wissenschaftler auch auf seine frühere Mathematiklehrerin Gisela Seulen zurück. Seulen sei "einer der wenigen Menschen gewesen, die mich in meinem Leben stark geprägt haben", sagt der Corona-Impfstoffentwickler in einer Videobotschaft zu Seulens 80. Geburtstag, wie der "Kölner Stadt-Anzeiger" berichtet. Womöglich hätte es ohne die Prägung seiner "absoluten Lieblingslehrerin" auch den Impfstoff gegen das Coronavirus nicht gegeben. "Es ist auch ihrem Unterricht und Ihnen persönlich zu verdanken, dass wir im Januar letzten Jahres mit aller Entschlossenheit begonnen haben, den Impfstoff zu entwickeln." Die Folgerung erklärt Sahin mit dem Verdienst der LK-Lehrerin, ihn "für die Mathematik begeistert" zu haben. Nachdem er Anfang Januar 2020 wissenschaftliche Aufsätze über das Coronavirus in Wuhan gelesen habe, sei es aus "simpler Logik und ein bisschen Statistik" naheliegend gewesen, dass sich das Virus bereits weltweit ausgebreitet haben musste. Dies aus den vorliegenden Daten zu schließen, sei "nicht komplexer als Oberstufen-Mathe" gewesen, sagt Sahin der Zeitung zufolge in der Geburtstagsbotschaft an die Lehrerin. Während andere noch darüber nachdachten, wie sich das Virus in China kontrollieren lassen könnte, arbeitete Sahin mit seinem Team schon mit Hochdruck an einem Impfstoff.

Die Mathematik helfe ihm, "biologische Mechanismen zu verstehen oder die Zusammenhänge zwischen Krankheiten und der Entwicklung von wirksamen Therapieverfahren". Immer gehe es um "die mathematische Natur der Aufgabe, elementare Muster und quantitative Zusammenhänge". Gisela Seulen sagte dem "Kölner Stadt-Anzeiger", sie fühle sich von Sahins Botschaft "natürlich gebauchpinselt".

Am Freitag, 16. September, tragen sich Ugur Sahin und seine Frau Özlem Türeci ins Goldene Buch der Stadt Köln ein. Im Rahmen des Empfangs wird der Rektor der Universität zu Köln, Axel Freimuth, den beiden Medizinern auch die Ehrendoktorwürde verleihen.

Pressekontakt:

Kölner Stadt-Anzeiger
Newsdesk
Telefon: 0221 224 2080

Original-Content von: Kölner Stadt-Anzeiger, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Kölner Stadt-Anzeiger
Weitere Storys: Kölner Stadt-Anzeiger