Kölner Stadt-Anzeiger

Kölner Stadt-Anzeiger: Vorabmeldung Kölner Stadt-Anzeiger CDU in NRW begrüßt Sponsoring-Bescheid des Bundestages -Krautscheid "erfreut und erleichtert"

    Köln (ots) - Köln. Der nordrhein-westfälische CDU-Generalsekretär Andreas Krautscheid hat die jüngste Entscheidung von Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU), wonach die Sponsoring-Praxis des Landesverbandes nicht gegen das Parteiengesetz verstoßen habe, mit Erleichterung aufgenommen. "Wir sind erfreut und erleichtert", sagte er dem "Kölner Stadt-Anzeiger" (Freitag-Ausgabe). "Wir haben in den letzten Wochen sehr umfangreiche Anstrengungen unternommen, um dem Bundestagspräsidenten eine angemessene Entscheidungsgrundlage zu präsentieren." Die Bundestagsverwaltung habe alle Veranstaltungen bis 2004 "sehr akribisch geprüft". Krautscheid räumte ein, dass einzelne Briefe an Sponsoren einen falschen Eindruck erweckt hätten, fügte aber hinzu: "Die Praxis ist weder von der Staatsanwaltschaft noch von der Bundestagsverwaltung beanstandet worden. Damit sind all die Lügen gestraft, die uns Käuflichkeit vorgeworfen haben. Nichts ist übrig geblieben."

Pressekontakt:
Kölner Stadt-Anzeiger
Politik-Redaktion
Telefon: +49 (0221)224 2444
ksta-produktion@mds.de

Original-Content von: Kölner Stadt-Anzeiger, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kölner Stadt-Anzeiger

Das könnte Sie auch interessieren: