Kölner Stadt-Anzeiger

Kölner Stadt-Anzeiger: Körperverletzung - Anklage gegen Landtagskandidaten von "Pro NRW"

    Köln (ots) - Köln. Jörg Uckermann, der Kölner Landtagskandidat der rechtsextremen Partei "Pro NRW", muss sich demnächst wegen Körperverletzung vor Gericht verantworten. "Wir haben Anklage erhoben", sagte Oberstaatsanwalt Rainer Wolf dem "Kölner Stadt-Anzeiger" (Donnerstag-Ausgabe). Der Politiker, der die Vorwürfe bestreitet, soll bei einer Parteiveranstaltung im Mai 2008 eine Gegendemonstrantin geschubst und getreten haben.

Pressekontakt:
Kölner Stadt-Anzeiger
Politik-Redaktion
Telefon: +49 (0221)224 2444
ksta-produktion@mds.de

Original-Content von: Kölner Stadt-Anzeiger, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kölner Stadt-Anzeiger

Das könnte Sie auch interessieren: