Kölner Stadt-Anzeiger

Kölner Stadt-Anzeiger: Warnung vor Konfrontation mit Russland Früherer Generalinspekteur der Bundeswehr: Probleme können nur gemeinsam gelöst werden

    Köln (ots) - Der ehemalige Generalinspekteur der Bundeswehr und Vorsitzende des NATO-Militärausschusses, Harald Kujat, hat vor einer Kon-frontation mit Russland gewarnt. "Ich kann nur davor warnen, die Konfrontation mit Russland zu suchen", sagte er dem "Kölner Stadt-Anzeiger" (Mittwoch-Ausgabe). "Wir können die Probleme nur gemeinsam lösen. Man muss sehen, dass wir es mit einem neuen Russland zu tun haben nach dem tiefen Tal, durch das es nach 1990 gegangen ist. Wir haben nun ein Russland, dass nicht nur politisch, sondern auch militärisch erstarkt ist. Da muss man im Gespräch bleiben. Die NATO ist dafür das richtige Forum." Kujat fuhr fort: "Ich sehe nicht, dass eine neue Phase der Konfrontation entsteht, schon gar nicht ein Kalter Krieg. Das war ein singuläres Ereignis als Folge des Zweiten Weltkrieges."

Pressekontakt:
Kölner Stadt-Anzeiger
Politik-Redaktion
Telefon: +49 (0221)224 2444
ksta-produktion@mds.de

Original-Content von: Kölner Stadt-Anzeiger, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kölner Stadt-Anzeiger

Das könnte Sie auch interessieren: