Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Rhein-Neckar-Zeitung mehr verpassen.

21.10.2011 – 18:07

Rhein-Neckar-Zeitung

RNZ: Rhein-Neckar-Zeitung Heidelberg zu Eurorettung/ Krisen- Gipfel

Heidelberg (ots)

In Erklärungsnot

Von Alexander R. Wenisch Euro retten, Banken retten, Griechenland retten. Noch kein EU-Gipfel stand unter solchem Erfolgsdruck. In Brüssel beginnt die Woche der Wahrheit. Bis Mittwoch wird über nicht weniger als über die Zukunft unseres Kontinents, über die Strahlkraft der politischen Idee Europa entschieden. Man kann die Not der Politiker nur erahnen. Mangelnde Ernsthaftigkeit darf man ihnen nicht unterstellen. Aber die Konsequenzen nun anstehender Beschlüsse können weder die politischen noch die wirtschaftlichen Profis komplett vorhersagen. Die Verantwortung ist groß. Im Übrigen auch dafür, die Bürger mitzunehmen. Das Ansehen der EU war schon vor der Schuldenkrise ramponiert. Schaffen die Regierenden es nicht, das Heft wieder in die Hand zu nehmen, wird auch das demokratische Vertrauen leiden. Europas Bürger gehen ja bereits jetzt auf die Straße. Auch, weil die Krisenpolitiker bisher nicht in der Lage waren, den Eindruck zu korrigieren, von skrupellosen Finanzakteuren vorangetrieben zu werden. Zu welchen Beschlüssen sich die EU auch zusammenrauft: Sie werden die kommende Dekade prägen. Darum braucht Europa jetzt Politiker, die erklären, was auf uns zukommt. Nur Ehrlichkeit kann Vertrauen schaffen.

Pressekontakt:

Rhein-Neckar-Zeitung
Dr. Klaus Welzel
Telefon: +49 (06221) 519-5011

Original-Content von: Rhein-Neckar-Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Rhein-Neckar-Zeitung
Weitere Storys: Rhein-Neckar-Zeitung