Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von DEKRA SE mehr verpassen.

31.10.2003 – 12:03

DEKRA SE

Umschulung zum Berufskraftfahrer: DEKRA Akademie qualifiziert Zeitsoldaten

    Schwerin (ots)

Das derzeit größte Projekt der zivilen Aus- und Weiterbildung (ZAW) für Heer, Luftwaffe und Marine geht in die zweite Runde: Die DEKRA Akademie GmbH startete im Oktober 2003 in Kooperation mit dem Berufsförderungsdienst (BFD) der Bundeswehr und der Industrie- und Handelskammer (IHK) in Schwerin für 115 Zeitsoldaten eine Umschulung zum geprüften "Berufskraftfahrer mit IHK-Abschluss". Die Ausbildung erstreckt sich über insgesamt 18 Monate und umfasst zwölf Monate Fachtheorie und -praxis bei der DEKRA Akademie Schwerin sowie ein sechsmonatiges Betriebspraktikum, das in der Nähe der Heimatstandorte absolviert werden kann.

    "Ohne die besonders gute Zusammenarbeit mit der Industrie- und Handelskammer zu Schwerin, die bereit war, den Vorstellungen der Bundeswehr zu entsprechen, sowie der Kompetenz der DEKRA Akademie im Bereich der Lager- und Transportlogistik wäre die Durchführung des Projekts nicht möglich gewesen", betonte Dr. Jan Selemann, Leiter des Berufsförderungsdienstes Schwerin, im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung.

    Zusammen mit den Zeitsoldaten, die Anfang April starteten, bereiten sich bei der DEKRA Akademie in Schwerin nun über 200 junge Menschen auf eine neue berufliche Aufgabe im militärischen oder zivilen Umfeld vor. Für das langfristig angelegte Projekt sind für 2004 zwei weitere Starttermine vorgesehen.


ots Originaltext: DEKRA e.V.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

DEKRA e.V.
Presse & Information
Handwerkstraße 15
D-70565 Stuttgart

www.dekra.de

Volker Dede
(07 11) 78 61-25 13
(07 11) 78 61-27 00
volker.dede@dekra.de

Original-Content von: DEKRA SE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: DEKRA SE
Weitere Meldungen: DEKRA SE