Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von AFP GmbH mehr verpassen.

11.09.2008 – 13:34

AFP GmbH

Vorschau für Video: AFP/Agenda/Video Agenda für Video am Donnerstag, 11. September

    Berlin (ots)

AFPTV sendet heute die folgenden Videoangebote in deutscher Sprache:

         Die Wiedergeburt von Lower Manhattan
    NEW YORK
    Sieben Jahre nach dem Terroranschlag auf das World Trade Center in
New York erlebt Lower Manhattan eine Wiedergeburt. Zwar stehen erst
die Fundamente für den Wiederaufbau des am 11. September 2001
zerstörten Welthandelszentrums, doch in den Straßen um die Baustelle
pulsiert erneut das Leben.
    - Reportage (verfügbar am Nachmittag)

         Schwerter zu Pflugscharen für ehemalige El-Kaida-Kämpfer
    BAGDAD
    Die Welt erinnert an die Anschläge der Terrororganisation El Kaida
vom 11. September 2001. Im Irak haben einige El-Kaida-Kämpfer nun
ihre Waffen niedergelegt. Dank einer Amnestie können sie versuchen,
wieder ein normales Leben zu führen.
    - Reportage (bereits gesendet)

         Osama bin Laden immer noch auf der Flucht
    KABUL
    Sieben Jahre nach den Anschlägen vom 11. September 2001 rückt
Afghanistan wieder in den Blickpunkt. Die dort stationierten Truppen
sehen sich erstarkenden Gegnern gegenüber. Und noch immer entzieht
sich Osama bin Laden  einem Zugriff. Experten befürchten, dass der
El-Kaida-Chef noch immer in der Lage ist, neue Anschläge zu planen.
    - Reportage (verfügbar am Nachmittag)

         Deutsche spenden mehr - aber werden skeptischer
    BERLIN
    Die Deutschen spenden mehr - und werden zugleich skeptischer, was
den Verwaltungsaufwand von Hilfsorganisationen angeht. Das steht im
aktuellen Spendenbericht des ersten Halbjahres 2008, der 60 Millionen
Euro mehr an Spendengeldern verzeichnet. Laut der Studie des
Deutschen Spendenrats geht der Großteil der Spendengelder in die
humanitäre Hilfe, allerdings wird auch immer mehr im persönlichen
Umfeld gespendet.
    - Bericht (verfügbar am Nachmittag)

         Papst besucht "älteste Tochter der katholischen Kirche"
    PARIS
    Papst Benedikt XVI. besucht erstmals Frankreich, das traditionell
den Ehrentitel "älteste Tochter der katholischen Kirche" trägt. Vier
Tage bleibt das Kirchenoberhaupt ab Freitag im Land. Er besucht nach
der Hauptstadt Paris auch die Wallfahrtsstätte Lourdes, die dieses
Jahr den 150. Jahrestag der "Marien-Erscheinungen" feiert.
    - Reportage (verfügbar am Nachmittag)

         +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++

         Kontakt Redaktion:
    am Tage Alexander Pajevic und Reinolf Reis (030) 30876-447
    am Abend Onlineredaktion (030) 30876-446
    Kontakt Vertrieb: sales.deu@afp.com
    http://www.afp.com/deutsch/products/?pid=video/videoforum

Diesen Beitrag und weitere finden Sie unter http://www.multimedia.mecom.eu

Pressekontakt:
AFP Agence France-Presse GmbH
Karl-Hans Sattler
Telefon +49 (0)30 30876-503
Fax +49 (0)30 30876-519
E-Mail sales.deu@afp.com

Original-Content von: AFP GmbH, übermittelt durch news aktuell