Oliver Wyman

Nur jedes dritte deutsche Unternehmen hat Innovation im Fokus
Oliver Wyman-Umfrage mit dem FTD-Entscheiderpanel

München (ots) -

   - Mehr als 60 Prozent der Unternehmen verfügen nicht über eine 
     explizite Innovationsstrategie
   - Topmanager beklagen interne Organisationsbarrieren und Mangel an
     innovativen Ideen
   - Innovationsführer wuchsen auch in der Krise deutlich schneller 

Innovationen und damit verbunden die Innovationsfähigkeit deutscher Unternehmen werden auch in den kommenden Jahren zu den dominierenden Themen gehören. Jedoch erklärten in der Umfrage, die Oliver Wyman in Kooperation mit dem FTD-Entscheiderpanel unter knapp 900 Topentscheidern der deutschen Wirtschaft durchführte, nur 32 Prozent der Befragten, dass ihr Unternehmen über eine explizite und wirkungsvolle Innovationsstrategie verfüge und folglich für künftige Herausforderungen gerüstet sei. Dabei sehen sich bereits heute 55 Prozent der Befragten mit bahnbrechenden Entwicklungen in ihrem Markt konfrontiert oder erwarten diese in spätestens drei bis fünf Jahren. Innovationsführer haben hier einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil aufgrund ihres signifikant höheren Wachstumspotenzials. So verzeichneten 56 Prozent der Topmanager innovationsführender Unternehmen in Deutschland für ihre Betriebe ein jährliches Wachstum von mehr als fünf Prozent, während dies nur bei 37 Prozent der Manager anderer Unternehmen der Fall war. Als die entscheidenden Hürden für mehr Innovation in den Unternehmen benannten die befragten Topmanager eine unzureichende Ausrichtung ihrer Unternehmen auf klar definierte Innovationsziele, interne Organisationsbarrieren und den daraus resultierenden Mangel an innovativen Ideen.

Den vollständigen Text und Grafiken finden Sie hier zum Download: http://www.oliverwyman.com/de/6293.htm

Pressekontakt:

Erdmann Kilian
Manager Corporate Communications
Oliver Wyman
Marstallstraße 11
80539 München
Tel.: 089.939 49 447
Fax: 089.939 49 515
erdmann.kilian@oliverwyman.com
www.oliverwyman.com/de

Original-Content von: Oliver Wyman, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Oliver Wyman

Das könnte Sie auch interessieren: