Das könnte Sie auch interessieren:

Hackerbay schließt Büros in Silicon Valley und Singapur - Deutsche Weltkonzerne erfordern volle Aufmerksamkeit

Berlin (ots) - Das Berliner Vorzeige-Startup Hackerbay schließt seine Standorte in Palo Alto und Singapur mit ...

"Berlin direkt" im ZDF erstmals mit Shakuntala Banerjee

Mainz (ots) - In den vergangenen vier Jahren war sie als Korrespondentin im ZDF-Europa-Studio in Brüssel ...

Glanzvolles DRM-Comeback: SKODA Ex-Champion Fabian Kreim triumphiert beim Saisonauftakt mit neuem Copiloten Tobias Braun

St. Wendel (ots) - - SKODA AUTO Deutschland kehrt bei der ADAC Saarland-Pfalz-Rallye mit einem ...

14.03.2019 – 21:00

Westfalen-Blatt

Westfalen-Blatt: Kommentar zur Konjunktur in Ostwestfalen

Bielefeld (ots)

Wieder einmal ein Rekordjahr: 2018 hat die Wirtschaft in Ostwestfalen drei Prozent Wachstum hingelegt. Bravo! Der Mehrzahl der Firmen geht es gut. Davon profitieren alle: Beschäftigte, Kommunen, Unternehmer und natürlich der Fiskus. Und doch will derzeit in den Chefetagen vieler Betriebe keine Freude aufkommen. Viel entscheidender als der Blick zurück ist der Blick nach vorne. Und da brauen sich am Konjunkturhimmel seit geraumer Zeit dunkle Wolken zusammen. Die weltweite Gemengelage bereitet in der Tat Anlass zur Sorge. Beispiel China: Dort schwächelt die auch für Deutschland so wichtige Wirtschaft. Beispiel USA: Präsident Donald Trump hat einen Handelskrieg angezettelt, der bereits lähmt und schlimme Folgen haben könnte. Beispiel Brexit: Das Theater um den Ausstieg Großbritanniens aus der EU ist Gift für den freien Handel. Dass die Wirtschaft in Ostwestfalen nun einen Gang zurückschalten muss, ist verständlich. Die Politik in Berlin sollte die Lage ernst nehmen - und alles tun, um die Wettbewerbsfähigkeit Deutschlands weiter zu steigern.

Pressekontakt:

Westfalen-Blatt
Scholz Stephan
Telefon: 0521 585-261
st_scholz@westfalen-blatt.de

Original-Content von: Westfalen-Blatt, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Westfalen-Blatt
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Westfalen-Blatt